Samstag, 20. Juni 2020

Salatkreation ... Italienische Verführung


Tag 3
Leberfasten nach Dr. Worm
 
Mittags gab es den restlichen
Karottensalat von gestern. 

Zum Frühstück ... Hepafast Shake 🥛 mit Hafermilch & etwas Ceylon Zimt. 
Und bevor es den Karottensalat zum Mittagessen gab, habe ich noch eine Mandelmilch mit Lebkuchen Gewürz getrunken.  

Zum Abendessen ... ein Teller voll Romatomaten mit gebratenen Balsamico ~ Champignons, etwas Hüttenkäse, frisch gehackten Kräutern, Basilikum und Rettich Kresse.  

Rezept für 1 Person ... 100 kcal 
 
Zutaten :
200 g Champignons
3 Tomaten
1 EL Hüttenkäse
frisch gehackte Petersilie & Schnittlauch
ein paar Blättchen Basilikum 
Rettich Kresse
Aceto Balsamico
Aglio Olio Peperocino Gewürz
1 TL Olivenöl

Dressing :
 Aceto Balsamico  
 schwarzer Pfeffer a.d. Mühle

Zubereitung :
Die Tomaten waschen, putzen, den Strunk entfernen, in Scheiben schneiden und auf dem Teller auslegen.

Das Dressing in ein Schraubglas geben, verschließen, kräftig schütteln und über die Tomaten gießen.

Die Champignons putzen und je nach Größe vierteln. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Champignons bissfest braten, zum Schluss einen guten Schuss Aceto Balsamico und etwas Aglio Olio Peperocino Gewürz dazugeben, die Pilze darin mehrfach wenden. Abkühlen lassen und dann auf den Salat geben und mit Hüttenkäse, den Kräutern und der Kresse dekorieren.

Heute Abend gibt es zum Fettverbrennen ... 

Fazit nach Tag 3 :
Bis jetzt keine Heißhungerattacken, dafür aber wieder dieses schreckliche Völlegefühl, es blubbert im Bauch, fühle mich recht unwohl. Habe das Gefühl ich explodiere gleich, Essen und Shake aufeinmal ist einfach zuviel, sagt mir mein Gefühl. Trotz Zeitumstellung das selbe Problem 😞 Oooh Mann.

Die Nacht war wieder ein hin und her zur Toilette insgesamt 6 x ... da soll Frau mal zum Schlafen kommen 😠 wenn das so weitergeht besorg ich mir Windeln 😂 dann bin ich vielleicht morgens nicht mehr wie gerädert 😂😂



* Unbezahlte Werbung wegen Markennennung !

Keine Kommentare:

Kommentar posten