Samstag, 26. Juni 2021

Saarländisches Lachs ~ Sushi à la Kerschdin

Hallöchen 🥰

Heute habe ich das schöne Wetter genutzt um an der Ludwigskirche in Saarbrücken meinen Wochenendeinkauf zu machen.
Bei diesem herrlichen Wetter macht es gleich doppelt so viel Spaß.

Bio Gemüse, Kräuter, Wildkräuter & Blumen, regionales Bio Rindfleisch und Lamm sind in meinen Einkaufskorb gewandert.
 

Am Blumenstand noch orangefarbene Lilien, Eukalyptus und Frauenmantel und bei Salami Andy noch 6 verschiedene Sorten Salami für einen lieben Freunden mitgenommen.
 

Hier macht das Einkaufen noch Spaß, die Leute sind gut gelaunt, es gibt frisches, regionales Obst und Gemüse auch in Bio Qualität, sowie Fleisch, Käse, Wild, Fisch, Brot, Bier, Honig, Eier, Nudeln und Feinkost.

Kommt doch mal vorbei jeden Samstag von 7 bis 14 Uhr.
 

Kennt Ihr das Urgestein aller Märkte den Salami Andy ?

Andy handelt seit Jahrzehnten mit französischen und spanischen Salami, Schinken und Speck.

Die Auswahl ist groß und für jeden Geschmack etwas dabei.

Edelsalami, Salami vom Schwein, Rind, Esel, Wildschwein, Reh, Ente und Ziege.

Entweder pur oder Verfeinert mit Trüffel, Pfeffer, Zwiebeln, Steinpilz, Feige, Kräuter, Piment, Nuss, Käse, Paprika und Tomaten.

Probiert wird gleich vor Ort.

4 Stangen feinste Salami für 15

Ich liebe seine frz. Pur Pork und die spanische Fuet.

Andy war heute an der Ludwigskirche in Saarbrücken, nächsten Samstag ist er in Sankt Ingbert auf dem großen Markt an der Ingobertushalle und dass immer im Wechsel.

In Zeiten des Corona, haben es die Marktleute sehr schwer.

Als Initiator der Mondschein Märkte musste er viele Ausfälle verbuchen.

Vielleicht trefft Ihr ihn ja mal auf dem Wochenmarkt 🔪

Kostenlose WERBUNG

Zum Mittagessen habe ich heute mal ein saarländisches Lachs ~ Sushi à la Kerschdin gemacht 🍣

Heimischer Lachs leicht geräuchert, auf regionalen, alten Tomatensorten. Mit Gartengurken, eingelegtem Ingwer, etwas Soja Sauce, grobem Pfeffer und frischen Sprossen, Schnittlauch, Wildkräutern und Blumen 🥰

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende 🙏
 

Für 2 Personen :

150 g BIO Lachs, leicht geräuchert
1 Mini Gartengurke
1 Green Zebra Tomate 
1 Oxheart
eingelegter Ingwer
je 1 TL dickflüssige Sojasauce
2 EL gemischte Wildkräuter und Blüten, Sprossen und Schnittlauch
Zubereitung :
 
 Den Lachs in der Mitte halbieren und in 8 Stücke teilen.
 
Pro Teller braucht man von jeder Tomatensorte 2 Scheiben und 8 Scheiben Gartengurke. Die Tomaten- und Gurkenscheiben auf den Teller legen, pfeffern & salzen, dann den Lachs darauf setzen und mit einem kleinen Stück eingelegten Ingwer verfeinern. Erst dann die Sojasauce darauf verteilen.
 
Zum Schluss die Wildkräuter dazugeben und sofort servieren. 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen