Sonntag, 13. Juni 2021

Kalbsschnitzel mit lauwarmen, gebratenem Spargel ~ Kartoffel ~ Salat

Ich habe den Salat lauwarm serviert, man kann ihn aber auch vorbereiten und kalt servieren. Den Salat kann man als eigenständige Mahlzeit oder Beilage zu Schnitzel, Gemüsebratlinge, Gegrilltem oder kurzgebratenem Fleisch oder Fisch reichen. Schönes Mitbringsel für gemütliche Grillabende mit Freunden !
 
Zutaten für 4 Personen :
 500 g Drillinge / Kartoffeln
500 g weißer Spargel
 500 g grüner Spargel 
 200 g Brunch Kräuter 
 2 EL Öl + 1 Stich Butter 
50 ml Gemüsebrühe 
 1 EL Agavendicksaft / Honig
Saft einer Bio-Zitrone 
Abrieb von einer Bio-Zitrone
 Pfeffer aus der Mühle  
ggf. noch etwas Salz
4  Radieschen  
70 g frisch, gehackte Kräuter
 
Tipp :
Als Kräuter eigenen sich beispielsweise Frühlingszwiebeln, Schnittlauch, Petersilie oder den Frankfurter grüne Soße Kräuter Mix
 
Zubereitung :
 Zuerst die Drillinge gründlich abwaschen und in der Schale kochen.
  
In der Zwischenzeit den Spargel vorbereiten. Den weißen Spargel schälen, vom grünen Spargel nur die holzigen Enden abschneiden. Wasser zum Kochen bringen, salzen und den weißen Spargel etwa 8-10 Minuten kochen. Nach etwa 4 Minuten den grünen Spargel mit ins Wasser geben. 
 
Weißen und grünen Spargel vorsichtig herausnehmen und kalt abschrecken.
 
 Die ungeschälten Kartoffeln je nach Größe vierteln.
 
 In einer großen Pfanne den Spargel und die Kartoffeln mit 2 EL Öl und einem Stich Butter anbraten, dabei öfter vorsichtig wenden. Alles sollte leicht anbräunen.
 
Dann mit 2/3 des Zitronensaftes und Agavendicksaft oder Honig ablöschen und etwas karamellisieren lassen. Mit Pfeffer und ggf. etwas Salz würzen.
 
Brunch Kräuter, Gemüsebrühe und restlichen Zitronensaft zu einem cremigen Dressing verrühren. Sollte das Dressing noch zu dickflüssig sein ggf. noch mit  etwas Brühe verdünnen.
 
Den lauwarmen Spargel-Kartoffel-Salat in einer großen Schüssel anrichten, das Dressing darüber verteilen und mit frischen Kräutern, dünn gehobelten Radieschen und der geriebenen Zitronenschale bestreuen. 
Kurz umrühren ... Fertig !

Bei der kalten Version sollte man das Dressing aber erst kurz vor dem Servieren über den Salat gegeben werden. 
 
Salat / Nährwertangabe : 308 kcal pro Person 
Kohlenhydrate 32,0 g
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen