slider

Photo

Kerstin
„𝚆𝚎𝚗𝚗 𝚍𝚞 𝚎𝚛𝚔𝚎𝚗𝚗𝚜𝚝, 𝚍𝚊𝚜𝚜 𝚎𝚜 𝚜𝚘 𝚎𝚝𝚠𝚊𝚜, 𝚠𝚒𝚎 𝚙𝚎𝚛𝚏𝚎𝚔𝚝𝚎𝚜 𝙴𝚜𝚜𝚎𝚗 𝚗𝚒𝚌𝚑𝚝 𝚐𝚒𝚋𝚝, 𝚜𝚘𝚗𝚍𝚎𝚛𝚗 𝚗𝚞𝚛 𝚍𝚒𝚎 𝙸𝚍𝚎𝚎 𝚍𝚊𝚟𝚘𝚗, 𝚍𝚊𝚗𝚗 𝚠𝚒𝚛𝚍 𝚍𝚎𝚛 𝚠𝚊𝚑𝚛𝚎 𝚉𝚠𝚎𝚌𝚔 𝚗𝚊𝚌𝚑 𝚍𝚎𝚖 𝚂𝚝𝚛𝚎𝚋𝚎𝚗 𝚗𝚊𝚌𝚑 𝙿𝚎𝚛𝚏𝚎𝚔𝚝𝚒𝚘𝚗 𝚔𝚕𝚊𝚛: 𝙼𝚎𝚗𝚜𝚌𝚑𝚎𝚗 𝚐𝚕ü𝚌𝚔𝚕𝚒𝚌𝚑 𝚖𝚊𝚌𝚑𝚎𝚗, 𝚍𝚊𝚜 𝚒𝚜𝚝 𝚊𝚕𝚕𝚎𝚜, 𝚠𝚘𝚛𝚞𝚖 𝚎𝚜 𝚋𝚎𝚒𝚖 𝙺𝚘𝚌𝚑𝚎𝚗 𝚐𝚎𝚑𝚝.“ - Thomas Keller

Willkommen zu meinen kulinarischen Kreationen

Search

Bücherregal
....
fghjfg

Dinkel ~ Pasta mit Champignons & altem Parmesan


Zutaten für 2 Personen :
200 g Dinkel-Spaghetti
je 200 g braune und weiße Champignons
1 rote Zwiebel
2 EL Schnittlauch
2 EL Frühlingszwiebeln
2 EL gehackte Petersilie
Salz
schwarzer Pfeffer
Muskatnuss
ein paar Spritzer Zitronensaft
frisch geriebener Parmesan

Zubereitung :
 Die Champignons putzen, mit einem feuchten Küchentuch abreiben und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Den Schnittlauch und die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Röllchen schneiden. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein schneiden.

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente garen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen.

 Butter in einer Pfanne erhitzen und die Champignons darin anbraten bis die austretende Flüssigkeit verkocht ist. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und etwas Zitronensaft würzen. Wer möchte kann auch noch etwas frischen Knoblauch dazugeben.

 Die Spaghetti in die Pfanne geben und alles gut unterheben, nach Bedarf noch kurz erhitzen und anschließend auf zwei vorgewärmten tiefen Tellern verteilen. 
Mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und sofort servieren.

Kommentare