Sonntag, 7. November 2021

Knackiges Wok ~ Gemüse in Hoisin Sauce mit thailändischem Duftreis


Zutaten für 4 Personen :

2 Tassen thailändischen Duftreis

400 g kleine braune Champignons
1-2 Pak Choi
100 g frische Mungbohnensprossen
1 Karotte
1 dicke Zwiebel 
1 kleine Chili
etwas Stärkemehl

3 EL Hoisin Sauce
2 EL Helle Sojasoße
2 EL Austern Sauce
2 EL Sake 
Sakura-Kresse
  

Zubereitung :
 
Den Duftreis mehrfach mit kaltem Wasser waschen und dann in den Reiskocher geben, ein kleinen Stich Butter und etwas Salz dazugeben. Den Reiskocher anschalten und seine Arbeit verrichten lassen, in der Zwischenzeit wird das Gemüse zubereitet.

Vom Pak Choi den Strunk-Ansatz abschneiden, gründlich waschen, abtropfen lassen und dann die Blätter und Stiele in schmale Streifen schneiden.
Die Karotte putzen, waschen, schälen und in feine Julienne schneiden.
Die Chili ganz fein hacken.
 
Die Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden.
 In einem Wok, etwas Öl auf maximale Hitze erhitzen, die Zwiebel dazugeben, immer umrühren und glasig anbraten.
 
Pak Choi, Champignons, Karotten und Mungbohnensprossen sowie Chili dazugeben, unter stetem wenden anbraten, aber nicht zu lange.
Mit Hoisin Sauce, Sojasoße, Austern Sauce dazugeben und immer wenden. 
Dann den Sake dazugeben, zum andicken, die Stärke mit kaltem Wasser vermischen, dazugeben und umrühren.
 
Bitte darauf achten, dass das Gemüse noch frisch und knackig bleibt.
 
Mit dem thailändischen Duftreis und mit etwas Sakura-Kresse
 sofort servieren.
 
Tipp :
Anstatt Duftreis kann man auch gebratene Nudeln verwenden.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen