Sonntag, 7. Februar 2016

Weisses Chili con Carne


Zutaten für 4 Personen :

600 g Rinderhack
1 dicke Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
1 große gelbe Paprika
1 Bund Lauchzwiebeln 
1 kl. Chilischote
Öl
Salz
schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
1 gestrichener EL Mehl
200 ml Sahne
 1- 2 EL von meiner selbstgemachten Gemüsebrühe (oder Instant)
1 Glas à 580 ml weiße Bohnen
1 kl. Dose Mais
Petersilie

Zubereitung :

Knoblauch und Zwiebel schälen und fein Würfeln, die Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen waschen und in feine Ringe schneiden. Die Chili putzen, die Kerne entfernen, waschen und fein hacken. 

Öl im Aromapott erhitzen und das Hack krümlig anbraten. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten, dann Paprika, Lauchzwiebeln und Chili zufügen und ungefähr 5-6 Min. mitbraten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Hack mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen und dann mit ca. 550 ml Wasser und Sahne ablöschen. Aufkochen und dann die Gemüsebrühe einrühren und unter mehrmaligem Rühren ca. 10 Min. köcheln lassen. Die Bohnen in ein Sieb gießen, ordentlich mit Wasser abspülen, abtropfen lassen und dann zusammen mit dem abgetropften Mais zum Hack geben und erhitzen. Mit Chili, Salz und Pfeffer abschmecken. 

Zum Schluss noch gehackte Petersilie einrühren oder erst auf dem Teller dazugeben.


Dienstag, 2. Februar 2016

Lahmacun = türkische Pizza

Teig :

5 Tassen Mehl
2 Tassen lauwarmes Wasser 
1 EL  Salz
1 EL Zucker 
1/4 Würfel Hefe 
1 TL Olivenöl 
 
Hackfleischfüllung :

400 g Rinderhackfleisch 
5 Tomaten 
2 eingelegte, rote Paprika 
1 Bund glatte Petersilie 
1/2 TL Kreuzkümmel 
1/2 TL Pul Biber 
3 Schalotten 
Salz & Pfeffer
1-2 Knobizehen
2 EL Tomatenmark
2 EL Ajvar
 
Zubereitung :
 
Zuerst wird der Teig zubereitet, dazu die Hefe in lauwarmem Wasser mit Zucker auflösen und 15 Min. quellen lassen. Mehl undSalz in die Rührschüssel der Kitchen Aid geben, miteinander vermischen und eine Kuhle in die Mitte machen, dann den Hefeansatz dazugeben, die Maschine anmachen und nach und nach das restliche Wasser dazugeben. 
Den Teig 10 Min. in der Küchenmaschine durchkneten. 
Im Anschluss zugedeckt an einem warmen Ort für 30 Min. gehen lassen.
 
Den Backofen auf 300°C vorheizen.
 
In der Zeit wo der Teig geht, kann man schon die Füllung zubereiten. Dazu die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein schneiden. Den Knoblauch und die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch zusammen mit den Knoblauch- und Zwiebelwürfeln krümelig anbraten.
 
Die Tomaten zusammen mit den Paprikastreifen und den restlichen Zutaten in einen Mixer geben und ganz fein aufmixen. Zum Schluss die gehackte Petersilie untermischen.  
 
Den Teig in 6 gleichmäßige Portionen aufteilen, anschließend rund ausrollen und mit Hack und der fertigen Sauce belegen.
 
 
 Die Pizza für 4-8 Min. je nach Dicke in den Ofen geben und backen.  

Wer möchte kann auf die Lahmacun noch kleine Schafskäsewürfel geben.