Donnerstag, 29. November 2018

WANTED ~ VEGGIE BURGER 🍔 FOR WOMAN


HOMEMADE FAST FOOD 🍆🥒🍅

Bei diesem Burger wird niemand die Fleischeinlage vermissen.
Knuspriges Kartoffelbrötchen von Brot & Seele mit aromatischem Grillgemüse, italienischem Büffelmozzarella, Tomate, Parmesan und Basilikumpesto. 
Verfeinert mit mediterranem Himbeer ~ Balsamicosirup mit Kräutern.
Dieser Burger macht rundum satt und glücklich ❤️

⚠️
Für die Burger der Männer, habe ich Burger Beans ebenfalls von Brot & Seele verwendet, zum Original kommt dann noch zartes Hähnchenbrustfilet und meine hausgemachte Tomaten ~ Jam oder Homemade Ketchup. 

Für 4 Burger braucht man : 
 2 Kartoffelbrötchen / Frauen ~ 2 Burger Bean / Männer
1 Ochsenherztomaten
2 kleine Auberginen
2 kleine Zucchini
2 Kugeln Büffelmozzarella
gehobelter Parmesan
 selbstgemachtes Basilikumpesto
mediterraner Balsamicoreduktion
Toskana Gewürzmischung & schwarzer Pfeffer

Zusätzlich für den Männer ~ Burger :
2 kleine Hähnchenbrustfilet 
selbstgemachte Tomaten - Jam oder Ketchup

Außerdem :
Olivenöl zum Braten und zum Bepinseln

Zubereitung :
Die Burger Beans / Kartoffelbrötchen halbieren und die Schnittfläche großzügig mit Olivenöl bepinseln und in der stark erhitzen Grillpfanne kurz anrösten und zur Seite stellen.

Den Backofen auf 160 °C vorheizen.

Die Auberginen und die Zucchini putzen und längs in Scheiben schneiden, dann würzen von beiden Seiten. Das Gemüse nacheinander in Olivenöl anbraten, auf etwas Küchenkrepp entfetten und dann auf eine Platte legen und im vorgeheizten Backofen warm halten.


Die Ochsenherztomate und den Büffelmozzarella in dünne Scheiben schneiden.

Alle Burger Bean / Kartoffelbrötchen mit Basilikumpesto bestreichen. Je 2 Auberginenscheiben darauf geben, Ochsenherztomate, Büffelmozzarella, etwas Basilikumpesto, dann 2 Zucchinischeiben und zum Schluss noch etwas gehobelten Parmesan. Die Deckel obenauf setzen und die Veggie Burger für ca. 2 Min. in den Ofen geben, so dass der Mozzarella noch etwas schmilzt.

Vor dem Servieren noch etwas von der Balsamicoreduktion darüber verteilen.



 Für den Männer ~ Burger:
Das Hähnchen mit Hähnchengewürz von beiden Seiten einreiben und in Olivenöl anbraten, herausnehmen, jeweils in 3 Scheiben schneiden.

 
Auf den vorbereiteten Bean je 2 Auberginenscheiben, Ochsenherztomate, Büffelmozzarella, das Hähnchenbrustfilet, etwas Basilikumpesto und / oder Tomaten Jam / Ketchup. Dann 2 Zucchinischeiben und zum Schluss noch etwas gehobelten Parmesan. Die Deckel obenauf setzen und die Männer ~ Burger für ca. 2 Min. in den Ofen geben, so dass der Mozzarella noch etwas schmilzt.

Vor dem Servieren noch etwas von dem Basilikum oder Tomaten ~ Jam / Ketchup darüber verteilen, ganz nach Belieben.


Mittwoch, 14. November 2018

★ Glühweingelee ~ ein winterlicher Traum ★


Tiefrot ★... winterlich, würzig & lecker. 
Mein fruchtiges Glühwein ~ Gelee ist ein nicht typisches Gelee, hergestellt aus trockenem Rotwein, drei verschiedenen Säften und einer Vielfalt an weihnachtlichen Gewürzen.
Tipp : 
Schmeckt besonders lecker zu heißen Bratäpfeln.
Zutaten :
3 EL Puderzucker
Saft von 2 Orangen
500 ml trockener Rotwein 
100 ml frisch gepresster Orangensaft ohne Fruchtfleisch
  100 ml Maracujsaft
100 ml Mangosaft
1  Orange ungespritzt, in Scheiben geschnitten
60 g brauner Zucker
1 Sternanis oder Anis gemahlen
1 gr. Stück Ceylon - Zimtrinde
1 Gewürznelke
4 Pimentkörner 
2 - 3 Kardamomkapseln
1 aufgeschlitzte Vanilleschote
 3 EL Orangenabrieb 
 Orangenblütenwasser
700-800 g Gelierzucker 3:1
Zubereitung :
Den Puderzucker bei milder Hitze in einem großen Topf hell karamellisieren, das Ganze mit Orangen- Mango- und Maracujsaft ablöschen. Anschließend bis auf 1/3 einköcheln und dann den Rotwein, die Orangenscheiben und den Zucker dazugeben und kurz aufkochen.
Sternanis, Zimtrinde, Nelken, Vanille und Orangenabrieb zum Glühwein geben, kurz aufkochen, vom Herd nehmen und 2 Std. ziehen lassen. Anschließend die Gewürze wieder entfernen und erneut aufkochen.

Den Gelierzucker dazugeben, aufkochen und gelieren lassen. 
 Erst dann etwas Orangenblütenwasser nach Geschmack dazugeben.
4-5 Min. sprudelnd kochen lassen, dabei immer umrühren.

Anschließend die Gelierprobe machen.


Dann das Gelee in einen Messbecher umfüllen und in die vorbereiteten sterilen Marmeladengläser einfüllen und sofort verschließen.


 Nicht auf den Deckel drehen, sondern so auskühlen lassen.

Sonntag, 11. November 2018

★ Weihnachtlicher Quittenlikör ★


Selbstgemachte Liköre sind tolle Geschenke zur Advents- und Weihnachtszeit.
Ich zeige Euch hier zwei leckere Likör-Varianten.

Likör selber machen ist ganz einfach und schmeckt einzigartig. Passt perfekt in die kalte Jahreszeit zum Adventskaffee mit Plätzchen & Kuchen und zum Dessert.

Zutaten : 
2 Fl. Gin / Wodka oder Doppelkorn

500 g brauner Kandiszucker
6 Quitten
1 Bio-Orange
Schale einer Bio-Orange
2 Sternanis
2 Ceylon-Zimtstangen
2 Vanillestangen
12 Kardamomkapseln
2-3 Nelken

Zubereitung :
Den braunen Kandis in ein hohes Glas einfüllen.
Den Flaum der Quitten abreiben, mit heißem Wasser abspülen, halbieren, in Scheiben schneiden. Die Orange mit dem Sparschäler fein abschälen, so dass keine weiße Haut daran ist, sonst wird es bitter. Die Orange dann von der restlichen weißen Haut befreien, in Stücke teilen und abwechselnd mit der Schale und den Quittenscheiben in das Glas einfüllen. Die Gewürze dazugeben und mit Alkohol deiner Wahl auffüllen und das Glas gut verschliessen.
 

 Für ganz Ungeduldige kann man den Likör auch nur 3 bis 4 Wochen an einem warmen Ort durchziehen lassen. Das Glas ab und zu durchschütteln.
Den Likör durch ein Sieb gießen und in kleine, mit heißem Wasser ausgespülte, dekorative Flaschen einfüllen.



Ich jedoch lasse den Likör mehrere Monate durchziehen, je älter er wird umd so runder wird er im Geschmack ... habt Geduld 😋 

Abwandlung :
Anstatt Gin, Doppelkorn oder Wodka kann man auch Cognac oder Weinbrand verwenden. Zu den oben genannten Gewürzen kommt noch frischer Ingwer, ein etwa walnussgroßes Stück und Abrieb einer Zitrone und 12 Tropfen Rum-Aroma.














Freitag, 9. November 2018

Toffifee ~ Torte


Zutaten :
1 Wienerboden in der Mitte durchgeschnitten
2 Schachteln Toffifee
1 Pck. Muh-Muh Karamellbonbon
1 Pck. Haselnusskrokant
1 Fl. Schokoladensauce 

Für die Creme :
500 ml eiskalte Sahne
2 Dosen gezuckerte Kondensmilch Karamell
1 Pck. San - Apart
Dooley´s The Original Egg Cream Liqueur
Zubereitung :
Den Tortenboden auf die Tortenplatte legen und den Tortenring ganz eng drumherum machen. 


Die Sahne mit einem Pck. San-Apart steif schlagen, dann die zwei Dosen Karamell und den Likör nach Geschmack dazugeben und vorsichtig mit dem Schneebesen unterheben. 1 /3 der Masse in eine kl. Schüssel geben und zur Seite stellen.


Eine Pck. Toffifee und eine Hand voll Karamellbonbon klein schneiden und zur Sahnemasse geben und vorsichtig unterheben.



Die Sahnemasse auf dem Boden verteilen und glatt streichen.


Den zweiten Boden auf die Sahnemasse legen, etwas andrücken und die restliche Creme darauf dünn verstreichen.

Mit Toffifee und klein gewürfelten Muh-Muh Bonbons dekorieren.
Die Torte in den Kühlschrank stellen und 2-3 Std. durchkühlen lassen.


Vor dem Servieren den Tortenring entfernen und mit Haselnusskrokant und Schokoladensauce dekorieren.



Donnerstag, 8. November 2018

UrDinkel-Vollkorn Brot mit Radieschen ~ Frischkäse & irischem Bio ~ Chili ~ Lachs


Zutaten für 2 Personen :
4 Scheiben UrDinkel-Vollkorn Brot
* Brot & Seele Saarbrücken Am Sankt Johanner Markt 
100 g irischer Bio-Chili ~ Lachs
100 g Phildelphia - Frischkäse, Joghurt/kalorienreduziert
6 Radieschen
3 EL fein geschnittener Schnittlauch
etwas BIO-Leinöl
etwas Zitronensaft
Gewüzmischung "CARAMBA"

 Zubereitung :
 Die Radieschen putzen und anschließend in feine Stifte schneiden. 
Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. 
Frischkäse zusammen mit Leinöl und Zitronensaft verrühren und mit Fleur de Sel und Caramba abschmecken. Die Radieschen und den Schnittlauch daruntermischen und die Brotscheiben damit bestreichen.


 Zum Schluss mit Lachs belegen und noch etwas dekorieren, dass Auge isst ja schließlich mit 😋

Ich hatte eine andere Brotsorte für mich gekauft, in diesem Brot waren Anis, Fenchel und Aprikosen drin verbacken, ein ganz wunderoller Geschmack.




Montag, 5. November 2018

Quittenlikör


Guten Morgen ihr Lieben,
nach einer langen Blogpause, vielen Höhen und Tiefen geht es nun endlich wieder weiter. Mein Leben steht im Moment total Kopf, alles ändert sich ... aber nicht nur mein Leben wird sich in nächster Zeit ändern, auch hier gibt es Neuigkeiten. Aus meinem Blog wird in den kommenden Wochen, eine eigene Internetseite, lasst Euch überraschen.
 Ich möchte mich auf diesem Wege mal ganz herzlich bei all meinen treuen Lesern und Interessierten mit diesem Post für euer Vertrauen und die Begeisterung für meinen Blog und meine Rezepte bedanken.

Freut Euch mit mir, auf meine brandneue Internetseite, ich freue mich schon auf euer Feedback.

Die Quitte ...
 hat es mir angetan, nachdem ich einige Gläser Quittenkompott gekocht habe, war ein rießiger Berg Schalen übrig, die ich nicht unverarbeitet wegwerfen wollte. Die Schalen der Quitte werden nun zu einem köstlichen Quittenlikör.

Das Aroma der Früchte und Gewürze wird von dem hochprozentigen Alkohol extrahiert.

 So einfach ist es, einen Likör selbst herzustellen ...

Zutaten für 4 Flaschen à 350 ml :
Schale von 3 Quitten
2 Bio-Orangen
2 Zimtstangen
400 - 500 g Würfelzucker
1 Fl. Wodka 0,7 l / 40 Vol.-% oder Korn

Zubereitung :
Die Quitten sehr gut waschen, putzen und die Schalen abschälen. Die Schalen in ein großes Einmachglas oder 4 Flaschen füllen. Die Orange heiß abwaschen und mit dem Sparschäler sehr dünn abschälen, so dass keine weiße Innenhaut daran hängt. Die Zimtstangen in das Einmachglas oder je eine halbe Zimtstange in jede Flasche geben.

Mit Wodka bis unter den Rand auffüllen und gut verschließen.
Mindestens 2 Wochen an einem dunklen Ort durchziehen lassen, zwischendurch gut schtteln, damit sich der Zucker auflöst.

Nach der Ruhephase wird der fertige Likör abgefiltert, mit Hilfe eines Kaffeefilters oder eines Baumwolltuchs. Anschließend wird der Likör in saubere Flaschen gefüllt und direkt verschlossen.

Abwandlungsvarianten :
 Wer möchte kann noch eine Prise Nelken, Ingwer oder Koriander dazugeben. 
Besonders lecker wird der Likör wenn man noch ein paar Rosinen in den Quittenlikör gibt. Eventuell 1-2 Tropfen Bittermandelöl zugeben, aber nicht mehr, da ein Zuviel den Quittengeschmack übertönen würde. 

Prösterchen ihr Lieben 😋