Sonntag, 10. November 2013

Vitalbaguette

Zutaten für 6 Baguette :
1 Würfel Hefe
4 TL Brotgewürz
2 TL Salz
4 EL Honig
1200 ml lauwarmes Wasser
360 g Mehl oder Vollkornmehl
1700 g Emmer-Mehl oder feingemahlenes Dinkelmehl
6 EL Olivenöl für das Blech
 
Leinsamen
Vollkorn-Haferflocken 
Sesam
Kümmel
Mohn
Käse
Speck & Röstzwiebeln
Zubereitung :

Die Hefe in die Rührschüssel der Küchenmaschine krümeln.
Den Knethaken einsetzen und Salz, Brotgewürz und Honig in die Schüssel geben. 
Einen Teil des Wassers dazugeben und eine Minute rühren.

Die gemixten Zutaten mit dem Rest des Wassers und die beiden Mehlsorten in die Schüssel geben. Die Maschine 8-10 Min. kneten lassen. 
Der Teig soll geschmeidig, aber nicht zu klebrig werden. Bei Bedarf etwas Mehl dazugeben. Knethaken entfernen und den Teig 1-2 Std. gehen lassen.

Den Backofen auf 250°C vorheizen.

Zwei Backbleche mit Olivenöl bestreichen. 
Nach der Ruhezeit den Teig auf eine mit reichlich Mehl bestreute Arbeitsfläche stürzen und in 6 Teile teilen. Die Teigstücke zu Baguettes formen. Sie sollen etwa so lang sein wie das Blech. Die Baguettes mit Leinsamen & Vollkorn-Haferflocken oder einem anderen Mix bestreuen und auf das eingeölte Blech legen und weitere 15 Min. ruhen lassen.

Im vorgeheizten Backofen 15 Min. bei 250°C backen, die Temperatur anschließend auf 150°C senken und weitere 15 Min. backen.
Tipp :
Ich schütte Wasser auf den Backofenboden, da bleibt die zukünftige Kruste des Baguettes noch eine Weile feucht und somit elastisch u. kann sich dehnen ohne zu reißen. 
Info :
  Die Baguette kann man sehr gut Einfrieren und bei Bedarf kurz aufbacken.

Kommentare:

  1. das Rezept gefällt mir und ich hab sogar fast alle Zutaten zu Hause!!
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja lecker aus. Das hätte ich jetzt gerne. lg Anna

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön! Ob man das evtl. auch mit weniger Hefe und längerer Teigführung backen könnte?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab bin nicht so die größe Brotbäckerin, ich hab mich da ans Rz gehalten. ;) Sorry

      Löschen
  4. Da läuft mir wieder das Wasser im Mund zusammen. Lecker. Brotgewürz kannte ich noch gar nicht. Kannst mal sehen. Ich bin nicht die Kochliese.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste mal, da soll einer nochmal sagen Internet verblödet ... ;)

      Löschen