Samstag, 15. Dezember 2012

Panna cotta & weihnachtliches Mousse au Chocolat


 Testlauf für Weihnachten ... Ich kann mich einfach nicht entscheiden welches Dessert, es geben soll.
Geht´s Euch auch so ???

 Panna cotta mit Glühwein ~ Beerensauce für 4 Personen

Zutaten : 
Panna cotta
3 Blatt weiße Gelatine
400 ml Schlagsahne
1 Vanilleschote de Tahiti
2 EL Zucker
Glühwein ~ Beerensauce
300 g Waldbeeren
3 TL Puderzucker
etwas Limettensaft
etwas Glühwein 

Zubereitung :
 Panna cotta
Gelatine 5 Min. in kaltem Wasser einweichen.
Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen.
 Sahne, Vanillemark und ausgekratzte Schote in einen Topf geben.
 Zucker zufügen und aufkochen. Bei milder Hitze 5 Min. köcheln lassen.
 Vanillesahne durch ein feines Sieb in eine Schüssel gießen.
 Gelatine aus dem Wasser nehmen und gut ausdrücken. In der heißen Vanillesahne auflösen.
Vor dem Einfüllen die Sahnemischung auf Eiswasser unter Rühren abkühlen, bis sie leicht dicklich wird. So verhindert man, dass sich z. B. das Vanillemark am Boden absetzt. Die Mischung in kalt ausgespülte Gläser füllen und für 3-4 Std. kalt stellen.
 
Zubereitung :
Glühwein ~ Beerensauce
Die Beeren pürieren und durch ein Sieb streichen, anschl. mit frisch gepreßtem Limettensaft und Puderzucker pürieren und mit Glühwein abschmecken.
Die Sauce auf die Panna cotta gießen und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Weihnachtliches Mousse au Chocolat ohne Ei für 4 Personen 

Zutaten :
2 Tafeln Lindt Weihnachts - Schokolade
2 EL kalter Kaffee
2 EL Grand Manier
90 ml Milch
1 Becher Sahne
Butter nach Belieben 

 Zubereitung :
Die Milch erwärmen und die Schokolade darin schmelzen, anschließend Grand Manier und Kaffee dazugeben und vermischen. Jetzt kann die Butter untergerührt werden. 
Die Masse abgedeckt 1 Stunde kühlen, anschließend die steif geschlagene Sahne unterheben. 
Die Mousse au Chocolat ohne Ei in Gläser füllen und für etwa 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit sie sich verfestigen kann.

Kommentare:

  1. Mach einfach beides zu Weihnachten. Echt lecker ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich - zum Glück stehen mehrere Festtage vor der Tür, also alle Beide
    Stöbere gerne hier und habe schon viele tolle Ideen mitgenommen - Danke

    AntwortenLöschen
  3. Ich nehme auch beides; je eine kleine Portion bitte. Sollte unbedingt eine Entscheidung gefragt sein, dann bitte von der Mousse :-)

    AntwortenLöschen
  4. Schon wieder so eine weihnachtliche Köstlichkeit.
    Bitte ein Löffelchen für mich..oder zwei..
    :)

    AntwortenLöschen