Freitag, 3. Februar 2012

Rotes Johannisbeergelee mit Currant Vodka, Beerenzucker & Vanille


Kreation Nr. 2 ... Rotes Johannisbeergelee mit Currant Vodka, Beerenzucker & Vanille

1,5 l roter Johannisbeersaft
2 Pck. a 500 g Gelierzucker 2:1
5-6  EL Currant Vodka Schwarze Johannisbeere
2 EL Beerenzucker
Mark einer 1/2 Vanillenschote

Zubereitungsschritte :

Die geputzten und gewaschenen Johannisbeeren in eine gr. Schüssel geben und mit dem Pürierstab kleinmixen, anschl. durch ein Sieb passieren und dabei die Flüssigkeit auffangen.


Die aufgefangene Fruchtflüssigkeit in einem Messbecher abmessen und in einen hohen Kochtopf füllen.
Gelierzucker, Beerenzucker und Vanillemark dazugeben und unter stetem rühren um Kochen bringen, das Ganze 5 Min. sprudelnd kochen lassen und die Gelierprobe machen. ggf. weiter kochen.

Kurz vor dem befüllen, den Currant Vodka in das heiße Gelee einrühren, in einen Messbecher abfüllen und die Twist - Off Gläser damit befüllen und sofort verschließen .
Die Gläser 5-10 Min. auf den Kopf stellen und ansch. wieder umdrehen und auskühlen lassen.


Haltbarkeit : Mind. 1 Jahr

Kommentare:

  1. Oh, das hört sich sehr lecker an! Hoffentlich geben meine Johannisbeersträucher in diesem Jahr schon etwas her, damit ich das Rezept probieren kann.

    Liebe Grüße
    Kucki

    AntwortenLöschen
  2. Dann drück Ich mal die Daumen, das der schön wächst u. ordentlich was abwirft ,o)

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen