Freitag, 3. April 2015

Bärlauch ~ Blütenknospen in Verjus


Zutaten :

aufbrechende Bärlauchknospen
ein paar Blätter vom Bärlauch
etwas glatte Petersilie
Senfkörner
Pimentkörner
kl. Lorbeerblätter
geschroteter bunter Pfeffer

Zubereitung :

Die Knospen von den Stielen vorsichtig abzupfen, in ein Sieb legen und mit kaltem Wasser abspülen. Die Blätter vom Bärlauch und der Petersilie waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Knospen, Kräuterstreifen und die Gewürzein einer Schüssel miteinander vermischen. Den Mix und je ein Lorbeerblatt in die vorbereiteten Einmachgläser geben und bis zum oberen Rand mit heißem Verjus aufgießen. Die Gläser sofort verschließen undfür 5 Min. auf den Deckel drehen, dann wenden und auskühlen lassen.

Die eingelegten Bärlauchknospen für eine Woche zum Durchziehen in den Kühlschrank stellen.

Passt zu Brot und Käse oder man verwendet es als essbare Dekoration auf Fleischplatten.

 Garten-Koch-Event April: Frühlingskräuter


Garten-Koch-Event April 2015: Frühlingskräuter [30.04.2015]

Kommentare:

  1. Ich habe zwar keine Bärlauchknospen, aber das könnte ja mit Löwenzahnknospen genauso gut gehen....tolle Idee mit dem Verjus

    AntwortenLöschen
  2. Bitte was ist Verjus???

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe Verjus makiert, drück drauf, dann wird dir geholfen ;)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen