Donnerstag, 24. Juli 2014

Vegetarian fresh Spring Rolls


Zutaten :
1 Pck. Frühlingsrollenteig

Füllung :
150 g Möhren
100 g Chinakohl
100 g Mungobohnensprossen frisch oder a. d. Glas
60 g Bambussprossen a. d. Glas
2-3 Stangen Frühlingslauch
1 Knobi
etwas geriebener Ingwer
1 Chili
helle Sojasoße
Hoisin Soße
Salz
2 EL Speisestärke 
Pflanzenöl 

 Zubereitungsschritte :
Die Teigblätter ungefähr eine Stunde auftauen lassen und anschl. aus der Packung nehmen, mit einem feuchten Geschirrtuch bedecken, damit die Teigblätter nicht austrocknen.
 Wenn dass passiert kann man sie nicht mehr verwenden.

Möhren, Chinakohl und Frühlingslauch in feine Streifen schneiden und in separaten Schälchen zur Seite stellen. Den Knoblauch ganz fein würfeln, die Chilischote fein würfeln und ein Stück Ingwer fein reiben.
Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und zuerst den Frühlingslauch anbraten und dann die Chili dazugeben. Sobald der Lauch Farbe annimmt kommen die Möhren hinzu, kurz danach dann den Chinakohl in die Pfanne geben und ebenfalls anbraten.

Erst zum Schluss kommt der Ingwer und die Mungobohnen- und Bambussprossen in die Pfanne und werden kurz mitgebraten. Soja- und Hoisinsoße mit etwas Wasser und Speisestärke anrühren und mit in die Pfanne geben und gut untergerührt. Das Gemüse probieren und ggf. mit Sojasauce oder Salz nachwürzen. Die Füllung aus der Pfanne nehmen und komplett auskühlen lassen.

Weiter geht es mit dem Befüllen ... dazu legt man ein Blatt vor sich und gibt in die Mitte ein paar Löffel Füllung und formt daraus eine Rolle.

Dann müssen die Rollen nur noch in der Pfanne angebraten werden oder man frittiert sie.
Die fertigen Frühlingsrollen auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Süß - Sauer - Sauce servieren. 


Spielregeln zum VeggiDay ...


Koch ein vegetarisches oder veganes Gericht deiner Wahl, bau den Banner ein, verlinke den Blog Vegetarischer Donnerstag auf dem die Rezepte gesammelt und vorgestellt werden und trag den Namen VeggiDay in deinen Labels ein. Dann poste dein Rezept auf deinem Blog und gib mir deinen Link hier in die Kommentare, im Laufe des Tages erscheint dein Rezept auf dem Blog Vegetarischer Donnerstag.


 Die Banner könnt Ihr euch hier aussuchen, die Auswahl bleibt Euch überlassen.

Kommentare:

  1. Huhu Kerstin,
    ich liebe Frühlingsrollen, legga ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin,
    ich habe was für dich gemacht :-) - für mich natürlich auch.
    Couscoussalat mit Avocado und Erdbeeren.
    http://lecker-mit-gerim.blogspot.de/2014/07/couscoussalat-mit-avocado-und-erdbeeren.html
    LG
    Geri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank ist auch schon veröffentlicht ;)

      Löschen
  3. Liebe Kerste,
    auch ich liebe Frühlingsrollen. Am liebsten mit Sweet Chili Sauce. Da kann ich mich dumm und dusselig dran essen.
    LG Toettchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So gehts mir auch immer ... futtern bis die Knöppe springen ;)

      Löschen
  4. Frühlingsrollen gibts bei uns viel zu selten. Dabei sind die so lecker. Muss ich unbedingt wieder einmal machen. Mhm... die sehen ja so lecker aus bei Dir.
    LG Anna

    AntwortenLöschen