Sonntag, 6. Juli 2014

Lieblings ~ Erdbeerkuchen


Das ist der Lieblings ~ Erdbeerkuchen meiner Tochter, den ich mindestens 2-3 x manchmal auch noch öfter, in der Erdbeerensaison zubereite. Wenn der Kuchen auf dem Tisch steht, da leuchten die blauen Äuglein meiner Tochter, dass ist ein Kuchen von dem Sie nicht genug bekommen kann.
Ein tolles Rezept, dass ich meiner Schwiegermutter Heidi zu verdanken habe.
Melissa´s Lieblings ~ Erdbeerkuchen wandert zu Yushka´s Blogevent :
 "Lieblingsessen unserer Kinder"

http://www.sugarprincess-juschka.blogspot.de/

Mürbeteig :
150 g Mehl
50 g Speisestärke
100 g Cocosraspeln
1 Teel. Backpulver
200 g Butter
100 g Zucker 
1 Ei
Zubereiten :
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und einen Mürbeteig daraus zubereiten, den Teig zu einer Kugel rollen, in Folie einschlagen und 30 Min. kühl stellen. Anschl. den Teig auf einer mit Backpapier ausgelegten Springform ganz dünn auf dem Boden verteilen, keinen Rand hochziehen. Den restlichen Teig verarbeite Ich zu Keksen weiter, also nicht wegwerfen !  
Den Boden mehrfach mit der Gabel einstechen, Backpapier drauflegen und trockene Erbsen darauf verteilen. Den Boden 10 Min. bei 200°C backen. 
Nach dem Backen, das Backpapier mit den Erbsen entfernen und kurz abkühlen lassen, dann wird der Boden dünn mit Erdbeerkonfitüre bestrichen.

Biskuitteig :
4 Eier
2 EL Wasser
 125 g Zucker
125 g Mehl
25 g Speisestärke
1 Teel. Backpulver 
Aus den Zutaten einen Biskuitteig herstellen und auf dem Mürbeteig verteilen, glattstreichen und 15 Min. bei 200°C backen und auskühlen lassen.

Pudding :
1/2 Pck. Bourbon-Vanillepudding
200 ml Milch

Zubereitung :
Aus den Zutaten einen Pudding kochen und abkühlen lassen. Den Pudding auf dem Biskuit dünn ausstreichen.

Erdbeerbelag :
600 g Erdbeeren

Zubereitung :
Die Erdbeeren auslesen, waschen, putzen und halbieren. Die Erdbeeren auf der Puddingmasse verteilen.

1 Schnapsglas Grand Manier, Wasser und 1 Pck. roter Tortenguss mit Erdbeergeschmack nach Pck.anleitung zubereiten und über den Erdbeeren verteilen.

Den fertigen Kuchen mind. 1 Std.kalt stellen.


Viel Spaß beim Nachbacken !

1 Kommentar:

  1. Mmmmmmmm das waere auch bei mir ein Lieblingskuchen!!!

    Schoene Gruesse in den Sonntag
    Wilma

    AntwortenLöschen