Samstag, 28. Dezember 2013

Beschwipster Schotte


Zutaten :

250 g Butter
250 g brauner Zucker
4 Eier
1 Prise Salz
325 g Mehl
3 EL Kakao
200 g gemahlene Mandeln
100 g Schokoraspeln

Zum Tränken :
8 EL Whisky
1 EL Instant-Kaffee
2 EL Zucker

Zum Bestäuben :
Puderzucker

Zubereitung :

Butter, Zucker und Eier schaumig rühren bis sich weiße Spitzen bilden, dann die restlichen Zutaten dazugeben bis ein relativ fester Rührteig entstanden ist. 
Den Teig in eine gebutterte und mit Paniermehl ausgestreute Springform füllen und glattstreichen. 
Bei 180°C ca. 60 Min. backen. Auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen. Whisky, Vanillezucker, Instant- Kaffeepulver und Zucker in einem Topf erwärmen. Den Kuchen mit einem Holzspießchen mehrmals einstechen und mit der Mischung tränken. 
Den Kuchen in Frischhaltefolie verpacken und bis zum nächsten Tag durchziehen lassen. 
Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. 

1 Kommentar:

  1. Der Name ist echt witzig. Das Rezept liest sich lecker.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen