Montag, 15. Juli 2013

Erdbeer ~ Cremetorte


Zutaten für 12 Stück :
Biskuit
4 Eier
60 g Honig
50 g Butter
100 g Bio-weiße Kuvertüre
1 Prise Meersalz
65 g Rohrzucker
75 g Mehl
1 TL Weinsteinbackpulver
50 g gem. Mandeln / Cocosraspeln

Füllung :
250 g gewürfelte Erdbeeren
250 g pürierte Erdbeeren
30-60 g Honig
40 g Rohrzucker
10 Blatt Gelatine
400 ml steifgeschlagene Sahne
250 g Magerquark

Für die Garnitur :
6-7 große Erdbeeren
1 Pck. Erdbeer-Tortenguss + Wasser + 2 EL Rohrzucker

 Zubereitung :

Die Eier trennen. Eigelb und Honig schaumig schlagen, die zerlassene Butter und die im Wasserbad geschmolzene Küvertüre vorsichtig unterziehen. Das Eiweiß mit Meersalz und Rohrzucker steif schlagen. Mehl mit Backpulver und den gemahlenen Mandeln zur Masse dazugeben und einarbeiten.
Zum Schluss den steifgeschlagenen Eischnee unterziehen.
Eine 24 er Springform mit Backpapier auslegen, den Rand mit Butter einfetten und die Biskuitmasse einfüllen und glattstreichen.
Bei 180°C - 25 Min. backen, erkalten lassen, aus der Form lösen und in der Mitte durchschneiden.

Der untere Teil auf eine Platte legen und mit einem Tortenring umlegen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die pürierten Erdbeeren mit Honig und Rohzucker vermischen und durch ein Sieb streichen. Die eingeweichte Gelatine bei schwacher Hitze auflösen und unter die pürierten Erdbeeren geben. Wenn die Erdbeermasse anfängt zu gelieren die steifgeschlagene Sahne unterziehen. Zum Schluss vorsichtig die gewürfelten Erdbeeren und den Quark unter die Masse ziehen.
 Die Füllung auf den Boden geben und glattstreichen, den anderen Boden als Deckel aufsetzen und die in Scheiben geschnittenen Erdbeeren darauf verteilen.
Einen Tortenguss nach Pck.anleitung kochen und über den Erdbeeren verteilen.
Im Kühlschrank 2-3 Std. durchkühlen lassen.



Kommentare:

  1. Die sieht ja wirklich Verboten gut aus! Ich liebe so Früchte in Gelee.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht sowas von lecker aus :D
    Ich könnte jetzt direkt mal naschen...
    Bestimmt schön fruchtig-frisch, perfekt zu dem herrlichen Wetter.

    AntwortenLöschen
  3. gerade eben habe ich mir auch erdbeeren schmecken lassen, aber leider nicht in form einer soooo leckeren torte...yummy...könnte ich mir glatt noch ein käffchen kochen ;-)
    grüssele

    AntwortenLöschen