Dienstag, 9. Oktober 2012

Buttermilch ~ Donuts



Zutaten :

300 g Mehl
160 g Zucker
1/4 TL Natron
1 TL Backpulver
1/4 TL Salz
160 ml Buttermilch
2 Eier
1/2 TL Vanillesirup
4 EL geschmolzene Butter

Zubereitung :

Mehl, Zucker, Natron, Backpulver und Salz in einer Schüssel miteinander vermischen.
Die flüssigen Zutaten in einer separaten Schüssel gut vermischen. Dann die flüssigen Zutaten zu der Mehlmischung geben und durchrühren.
Den Teig 5 Min. ruhen lassen, dadurch setzt er sich etwas und klebt nicht mehr so sehr.
Hinweis:  Je klebriger der Teig, desto lockerer werden später die Donuts !
Die Arbeitsfläche ordentlich mit Mehl bestäuben, den Teig daraufgeben und nochmal reichlich Mehl obenauf geben, dann mit dem Nudelholz vorsichtig ausrollen.
Mit einem Donut-Ausstecher die Donuts ausstechen.
Die Teiglinge vorsichtig in das auf etwa 180 °C erhitzte Fritierfett oder Schmalz geben und von jeder Seite 1-2 Min. goldbraun ausbacken.


Glasur :

150 g Puderzucker
2 EL Kakaopulver
1 1/2 EL Wasser
1 EL heisses Kokosfett

Puderzucker mit dem Kakaopulver vermischen und mit dem Wasser und dem Kokosfett verrühren.

Oder fertige Kuvertüre benutzen.

Den Donat vorsichtg mit einer Hälfte in die Glasur tauchen und mit Schokogranulat bestreuen ... eine sehr klebrige Sache. 

Kommentare:

  1. ooh, die sehen einfach zum dahinschmelzen aus!! :)

    AntwortenLöschen
  2. jetzt hätte ich beinahe geschrieben das bild ist lebensecht ;-)
    man denk er liegt vor einem. wenns so wäre, wäre er jetzt weg!
    LG

    AntwortenLöschen