Montag, 20. August 2012

Himbeer ~ Mascarpone ~ Dessert


Zutaten für 4 Personen :
200 g frische oder TK-Himbeeren
500 g Mascarpone
125 g Naturjoghurt
Saft einer halben Zitrone
Zucker
Bourbon Vanillezucker
Amarettini
Amaretto

Zubereitung :
Himbeeren waschen, putzen oder auftauen.
In einem kleinen Topf zusammen mit ca. 4 EL Zucker erwärmen, nicht kochen.
Mascarpone, Joghurt, etwas Vanillezucker, Zitronensaft und ca. 4 EL Zucker verrühren.
Zuerst die kleingebröselten Amarettini in eine Glasschüssel geben und mit Amaretto beträufeln, dann die abgekühlte Himbeerenmasse und Mascarpone Creme abwechseln in Gläser füllen.

Kommentare:

  1. Mascarpone ... habe ich, glaube ich, noch nie gegessen ...

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. :) Ich hätte auch gerne eine Einladung :) Mir läuft das Wasser im Mund zusammen.

    AntwortenLöschen
  3. Sowas ähnliches hatte ich gestern mit Heidelbeeren, nur ohne Amaretto und Amarettini - sooooo fein!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Variation hätte Ich auch gerne gegessen ;)

      Löschen
  4. Oh das hört sich schon wieder total traumhaft lecker an :)

    AntwortenLöschen
  5. Abends auf dem Balkon - Sommer auf dem Löffel :) Fein, fein!

    AntwortenLöschen
  6. Das Rezept ist Klasse und schmeckt sicherlich auch gut :)
    Habe mir das Rezept mal "gemopst" und werde es mal ausprobieren ;)

    Schönes Wochenende und Grüßle, Silvie

    AntwortenLöschen