Sonntag, 13. Mai 2012

Weltbester Apfelkuchen


 


Zum Muttertag gibt es bei uns den weltbesten Apfelkuchen 




Zutaten :

100 g weiche Butter 
100 g Zucker
2 Eier 
1 Vanilleschote
1/2 Bio-Zitrone
180 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g frisch geröstete Mandelnstifte
6 Äpfel
200 g Sahne

Zubereitung :

Die weiche Butter mit Zucker schaumig rühren. 
Eier, das Mark von der Vanilleschote und die fein abgeriebene Schale & Saft von 1/2 Bio-Zitrone dazugeben, alles verquirlen und weiterrühren. 

Mehl, Backpulver und die Mandelnstifte untermischen.
 
 
 Dann 3 fein gewürfelte Äpfel zum Teig geben und die geschlagene Sahne unterheben und den Teig in eine mit Backppier ausgelegte Springform (24 cm Ø) gießen. 

3 Äpfel, schälen und auf die Oberfläche etwa 5 cm hoch, mit gehobelten Apfelscheiben belegen.


 30–40 Min. im Backofen bei Umluft 160 °C backen. 
5 Min. vor Schluss den Backofengrill zuschalten, den Kuchen mit 2 EL Zucker bestreuen und karamellisieren lassen.
 
Den Kuchen etwas auskühlen lassen und dann mit wenig Puderzucker bestäuben und lauwarm genießen.
Vielleicht noch ein Bällchen Vanilleeis dazu geben.

Eingesammelt wird bei 
Die reichgedeckte Tafel findet Ihr bei ... 
 
Pinterest Logo

Kommentare:

  1. wir sind immer noch mitten im Essen und hier werden schon die ersten Muttertagsessen vorgestellt ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir lassen das Mittagessen ausfallen und gehen um 15h gleich zum Kaffee über mit anschließendem Grillabend mit der ganzen Familie ;o)

      Löschen
  2. Oh der Apfelkuchen sieht lecker aus. Werd ich bestimmt mal nach backen. Danke für´s Rezept einstellen :-)
    Lasst ihn euch schmecken.
    Schönen Sonntag noch.
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Weltbeste Apfelkucchen....das Rezept liest sich wirklich so. LG

    AntwortenLöschen
  4. sieht preisverdächtig aus♥
    hattest du einen schönen muttertag???? LG in die kurze arbeitswoche!

    AntwortenLöschen
  5. Wenn ich Dich zum Kühlschrankräumungsessen einlade, will ich als Mitbringsel so eine Torte!!! ;-)

    AntwortenLöschen