Donnerstag, 10. November 2011

Pizza Diavolo

Pizza : Pizza Diavolo

 Schöne Momente im Herbst von kurzbemerkt ... habe Ich nicht vergessen, mein Beitrag dazu ...

Wetterregeln zum Herbst

  • Reifen Äpfel im Gezweige, geht der Sommer schon zur Neige.
  • Dreht das Windrad sich geschwind, gibt es Regen, Sturm und Wind.
  • Wenn im Herbst die Mücken kreisen, sind die Schwalben am Verreisen.
  • Röhrt der Hirsch draußen am Hage, werden kühl und kurz die Tage.
  • Ziehen fort die Nachtigallen, bald die ersten Blätter fallen.
  • Wühlt im Herbst der Regenwurm, gibt's im Winter manchen Sturm.
  • Zirpt im Dunkeln laut die Schrecke, schaut der Herbst schon um die Ecke.
  • Wenn im Herbst die Äpfel plumpsen, kann man nur noch drinnen essen.
  • Kriegt die Buche gelbes Laub, fällt das Jahr dem Herbst zum Raub.
  • Blüht Johanni noch das Gras, wird November kalt und nass.
  • Ist November nass und kalt, kommt der nächste Winter bald.
  • Gilbt das Weinlaub an der Mauer, liegt der Winter auf der Lauer.

So, dass war´s ... jetzt gibt es ein ordentliches Stück von meinem Maffiateller ...

Zutaten für 4 Portion:
Knusperteig :
400 g Weizenmehl Typ 405
200 ml Wasser
1 TL Trockenhefe
70 ml Olivenöl
1 TL Salz
Belag :
100 g Tomaten
1 Kugel Mozzarella
Paprikasalami, klein und dünn geschnitten
8 eingelegte Peperoni
6-8 frische Champignons
150 g geriebener Käse
Soße :
200 g passierte Tomaten
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer
ital. Kräuter
gemahl. Chili

Zubereitungsschritte :

Knusperteig :
Aus diesen Zutaten einen Hefeteig bereiten, abgedeckt 1 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen. Auf einem gefetteten Blech ausrollen und nochmals kurzgehen lassen . Anschl. 5 Minuten bei 250°C vorbacken.

Soße :
Die passierten Tomaten mit dem Knoblauch, Salz, Pfeffer und den ital. Kräutern fein ab schmecken . Die Tomatensauce auf den vorgebackenen Pizzateig verteilen.

Belegen :
Etwas von dem geriebenen Käse auf der Tomatensauce verteilen u. den Rest aufheben. Die Tomaten in Scheiben schneiden und mit der Salami auf der Pizza verteilen.

Champignons putzen, blättrig schneiden u. mit den in Ringen geschnittenen Peperoni darauf verteilen.

Mozzarella auseinander zupfen und verteilen, den restlichen Käse verteilen .

Backzeit :
15 + 20 Minuten bei 250°C backen.

Kommentare:

  1. Bei Pizza kann ich nicht widerstehen. Lecker.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, Kerstin, ich bin gerne Teil deines Clans, um an den Maffiateller heranzukommen.:-)))
    Wenn Du mal Lust und Zeit hast, guck mal bei mir rein, da gibts eine Überraschung im Dreierpack.:-)))
    Ganz liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Na, das sieht doch mal lecker aus! Eine richtig herbstliche Pizza!

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, ich hätte gerne 2 davon!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Kerstin,
    mmmhhh Pizza mag ich soweiso und wenn sie dann noch scharf ist....lecker!
    Danke für diesen Beitrag :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katinka

    AntwortenLöschen