Sonntag, 25. September 2011

Mandarinen ~ Butterkuchen mit Mandelkruste


Julie von mat & mi, Katrin von lingonsmak und Nina als Fräulein Text haben die Initiative Sonntagssüß ins Leben gerufen ... der schließe Ich mich gerne an .

Hier findet Ihr alle Rezepte zu Sonntagsüß ...



Zutaten für 1 Blechkuchen :
Teig :
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
250 g Zucker
3 Eier
250 ml Sahne
1/2 Fl. Mandelaroma
1/2 Pck. Dr.Oetker Aroma Finesse geriebene Orangenschale
oder abgeriebene Schale  einer BIO - Orange / Mandarine
1 kl. Dose Mandarinen
Mandelkruste :
200 g Butter
200 g Zucker
6 EL Sahne
300 g Mandelblättchen
Deko :
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitungsschritte :

Teig :
Mehl mit Backpulver vermischen. Eier, Zucker, Mandelaroma , abgetropfte Mandarinen und Orangenschale dazugeben. Dann die ungeschlagene Sahne unterrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 170°C gut 15 Min. backen, bis der Teig fast fest ist.

Mandelkruste :
Butter schmelzen, Zucker und Sahne einrühren, bis der Zucker geschmolzen ist. Dann die Mandelblättchen dazugeben. Die Masse vorsichtig und möglichst gleichmäßig auf den Kuchen streichen und weitere 20-25 Min. backen, bis er oben goldbraun und die Zuckermandeln knusprig sind. Dann bei leicht geöffnetem Ofen auskühlen lassen.

Nach dem abkühlen mit Puderzucker bestäuben .



Kommentare:

  1. Aha, noch jemand, der Backaroma nimmt. Ich habe da echt einen Tick, in fast jeden Kuchen muss das rein. Der Butterkuchen sieht super aus.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe viele Mandeln, danke sehr!

    AntwortenLöschen
  3. DAS Rezept werde ich garantiert nachbacken!
    Danke für das Veröffentlichen....

    LG... Petra

    AntwortenLöschen