Sonntag, 3. Juli 2011

Sauerkirsch ~ Amaretto Torte


Es ist Kirschenzeit und was gibt´s besseres als Kirschkuchen ?

Zutaten :


Teig :
250 g Butter
250 g Zucker
1 Pck. Vanillin - Zucker
1 Pck. getr. Zitronenschale
4 Eier
125 g Mehl
125 g Speisestärke
1 gestr. Tl Backpulver
Belag :
500 g Sauerkirschen oder 1 Glas Sauerkirschen
1-2  Schnapsglas Amaretto
 
Creme :
2 Pck. backfeste Puddingcreme Dr. Oetker
Milch s. Pack.anleitung
2 B. Sahne
1 Pck. Sahnesteif

Zubereitungsschritte :

Teig :

Die zimmerwarme Butter in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät geschmeidig rühren . Nach und nach Zucker , Vanillin - Zucker und Zitronenschale unter Rühren hinzufügen , bis eine gebundene Masse entsteht . Jedes Ei etwas 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren . Mehl , Backpulver u. Speisestärke mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren .

Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen .

Den Teig in der Form glatt streichen und auf dem Rost im unteren Drittel in den Ofen schieben und 50 Min. backen . Nach dem Backen den Rand lösen und entfernen , aus der Form nehmen und auf dem Kuchengitter erkalten lassen . Danach das Backpapier entfernen .

Schritt 1 :

Die entsteinten Kirschen und mit Amaretto begießen und durchziehen lassen .

Schritt 2 :

Vom erkalteten Kuchen die Kuppel waagerecht abschneiden , in eine Schüssel geben und gut zerbröseln .

Schritt 3 :

Kirschen auf dem Boden verteilen und dabei einen Rand von 1 cm frei lassen , wenn noch etwas Amarettosaft übrig ist über den Kirschen verteilen .

Creme :

Die Puddingcreme nach Pack.anleitung zubereiten . Sahne mit Sahnesteif steif schlagen , danach die Brösel zur Sahne geben und alles unterheben , die Masse vorsichtig unter die Puddingcreme heben und auf den Kirschen verstreichen . Torte mind. 1-2 Std. kalt stellen .


Kommentare:

  1. mmmh... ist noch ein Stück übrig ??
    Ich bin einer halben Stunde bei dir :)

    Liebe Grüsse

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Tauschen wir??? Du von mir, ich von Dir.....
    Es gibt "Briochettes mit Olivenöl",mit Schoko Aufstrich, wird im laufe der Woche eingestellt ;o))
    L G
    Irène

    AntwortenLöschen
  3. @ Cornelia ... klar is noch was da ... aber ne halbe Stunde ... kannst Du dich herbeamen ?
    Hab garnicht gewusst das die Schweizer sich mit Teleportation auskennen ;o)

    @ Irene ... der Deal geht klar ;o)

    AntwortenLöschen
  4. oh die ist ja toll mein damenkreis beeindrucken--freu..bussy mam--klasse rz-

    AntwortenLöschen
  5. @ Anonym / oder nennen wir sie meine Mami ;o)
    ja mach mal die ist wirklich Fein ;o)

    AntwortenLöschen