Samstag, 2. Juli 2011

Limoncello


Der feinherbe, erfrischende Likör stammt ursprünglich aus der Region Kampanien / Campania  im Westen Süditaliens und ist ganz leicht selber herzustellen.

 

Zutaten :

1 l Alkohol 96%
Schale von 10 San Lucar Zitronen
1,2 l Wasser
800 g Zucker
Saft von 3 San Lucar Zitronen

Zubereitung :

Die Zitronen heiss abwaschen u. schälen , darauf achten das man nur das gelbe der Schale herrunterschält . Das Weiße der Schale sollte man nicht verwenden da es einen hohen Anteil an Bitterstoffen enthält .

Die Zitronen auspressen und 3/4 des Saftes in den Kühlschrank stellen , der wird erst später benötigt.

Die Zitronenschalen und 1/4 des Zitronensaftes mit dem Alkohol in ein großes verschließbares Gefäß füllen und gut eine Woche stehen lassen.

Aus dem Zucker und dem restlichen Zitronensaft und dem Wasser wird jetzt ein Sirup gekocht. Anschl. werden die Zitronenschalen aus dem Alkohol herausgenommen und gibt diese in den Sirup. Der Sirup sollte jetzt noch etwa 3 Tage lang durchziehen.

Danach entfernt man die Schalen und vermischt sie mit dem Sirup und dem Alkohol .
Den fertigen Likör in dekorative Flaschen abfüllen .

Tipp :

Die Schalen nach dem herausfischen nicht wegwerfen, ich habe sie im Mixer mit etwas Zucker geschreddert, sie können noch hervorragend zum Kuchenbacken verwendet werden !

Verwendung : 

Limoncello ~ Tiramisu
Limoncello ~ Eis / Sorbet / Parfait
Limoncello ~ Muffins
Limoncello ~ Kuchen / Torte
Limoncello ~ Mousse / Creme
zum verfeinern von Obstsalaten / Shake´s / Marmeladen & Gelee´s

INFO : 

Limoncello mit ganz besonderm Kick, dazu 1-2 EL getrocknete Lavendelblüten (je nach Geschmack) zu den orginal Zutaten geben u. wie oben fortfahren .
Daraus wird dann ein Lavendel ~ Limoncello .


Kommentare:

  1. Ich schiebe mal mein Gläschen rüber.....

    AntwortenLöschen
  2. mmmh... und wie ich Limoncello liebe !!!

    LG Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag ja gerne Zitronensaures, nur hat mir der gekauft Limoncello nie so richtig geschmeckt. Hier hätte ich ja dann ein Rezept zum selber machen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag Limoncello auch besonders gern..... mmmh
    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Limoncello... Tolle Idee!

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  6. @ Carmen : Ja so erging es mir auch, drum kam mir die Idee das mal selbst zu machen .
    @Moni : Willkommen im Club ;o)
    @Tanja : Ja ... und so süffig ;o)

    AntwortenLöschen