Freitag, 8. Juli 2011

Aubergine mit mediteraner Kruste


Zutaten für 4 Personen :

2 Auberginen

Füllung :

6 getr. Tomaten in Öl
1 EL Pinienkerne
4 schwarze Oliven
1 EL Kapern
1 Knobizehe
Basilikum nach Geschmack
ein Stück Parmesankäse
ein Schuss Olivenöl extra vergine
Pfeffer, Salz
gehobelter Parmesan


Zubereitungsschritte :

Füllung :







Alle Zutaten für die Füllung in einen Mixer gebe und klein mixen, danach gut salzen und pfeffern .








Die Auberginen waschen und putzen und halbieren, anschl. mit dem Messer rautenförmig einschneiden, siehe Bild . Danach salzen und 1/2 Std. Wasser ziehen lassen, danach mit Küchenkrepp vom Wasser entfernen .


Die Aubergine mit der Paste bestreichen und bei 180 ° C ca. 30 Min. backen und anschl. vor dem servieren noch mit gehobeltem Parmesan bestreuen .


Dazu gab es bei mir gebratene Zucchini mit Himbeer ~ Balsamicosirup mit Kräutern, schwarze Tomaten mit mediteranem Dressing, ein frischer Kräuterquarkdip und noch lauwarmes Baquette aus Frankreich und ein gekühltes Panaché .

Kommentare:

  1. Kerstin, zu Hause gehören Auberginen zu den Lieblingsgemüsearten. Das muss ich unbedingt probieren, ich bin sicher, dass es uns schmecken wird, denn es sieht unheimlich lecker aus!
    Ganz ganz liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Genau für mich, alles was ich liebe!
    Wie Du schon geschrieben hast, schade Dass Du so weit weg wohnst ;o(
    L G
    Irène

    AntwortenLöschen