Freitag, 20. Mai 2011

Bandnudeln mit Graved Lachs in Honig ~ Senf Sauce



Zutaten für 4 Personen : 

250 g ger. Graved Lachs
frischer, gehackter Dill 
100 g Butter
1 -1 1/2 EL Akazienhonig
2 - 2 1/2 EL mittelscharfer Senf o. grober Senf
Saft von 1 BIO - Zitrone
300 g gedrehte Bandnudeln
Salz, Pfeffer
Zitronenabrieb



Zubereitungsschritte :

Den geräucherten Graved Lachs in breite Streifen schneiden und anschl. den Dill waschen trockentupfen und zupfen .

Die Butter in einem kl. Topf schmelzen lassen, dann Akazienhonig, und den Senf unterrühren .

Die Nudeln al Dente kochen, 3 EL vom Nudelwasser zur Honig - Senf Sauce geben und mischen .

Die Räucherlachsstreifen und die Dillspitzen unter die Pasta heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken .

Die Nudeln sofort in tiefen Tellern anrichten und mit Dill garnieren .


Kommentare:

  1. Liebe Kerstin
    Das sieht ja wieder ganz lecker aus! Danke für das tolle Rezept!
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt wirklich köstlich, da bekomme ich gleich Hunger..

    AntwortenLöschen
  3. Hm... lecker!
    Das mit dem Curry und Zucker zu dem Möhrensalat werde ich beim nächsten Mal probieren. Danke für den Tipp!
    Wünsche ein schönes Wochenende, Elly

    AntwortenLöschen
  4. Lachs, Lachs, Lachs ... hmmm!!!
    Je mehr ich bei Dir blättere, desto hungriger werde ich :0)

    Einen herzlichen Gruß,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Yes, ein weiteres Lachsrezept gefunden. Vielen Dank für das Rezept, gibts gleich heute Abend.

    AntwortenLöschen