Donnerstag, 2. Mai 2019

Zweierlei gratinierte Frühlingskräutercrêpe mit weißen & grünem Spargel & geschmolzenen Kirschtomaten


Zutaten für 4 Personen 

Für die Crêpe :
3 Eier Größe M
150 ml Sprudel
200 g Dinkelmehl
etwas Kräutersalz
schwarzer Pfeffer
3-4 EL gehackte Kräuter (Schnittlauch, Borretsch, Pimpinelle, Kerbel, Sauerampfer, Petersilie & Kresse)
Öl zum Braten

Füllung der Crêpe :
1 Becher Crème fraîche
200 g geräucherter BIO - Lachs
6 Scheiben Pfefferschinken 

Zum Überbacken :
geriebener Comté

Weitere Zutaten :
1,4 kg Spargel
600 g grüner Spargel
Butter
Salz
Zucker
Zitronen

Für die geschmolzenen Kirschtomaten braucht man :
400 g bunte Kirschtomaten
2 Schalotten
3 - 4 EL Olivenöl
1 - 2 EL brauner Zucker
100 ml weißer Balsamico
schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
Kräuter-Blütensalz

Zubereitung :
Zuerst den Spargel waschen, putzen und schälen.

Für die Crêpe Dinkelmehl, Eier, Sprudel, Kräutersalz und Pfeffer zu einem glatten Teig vermengen. Ca. 30 Minuten quellen lassen, anschließend die gehackten Kräuter dazugeben und ggf. wenn der Teig etwas zu dick ist noch etwas Sprudel hinzufügen.

Öl oder Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Teig portionsweise je 1 Kelle Teig hineingeben, hin und her schwenken dass sich der Teig dünn verteilt.
Von beiden Seiten knusprig anbraten. Dass so lange wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist. Die Crêpe abkühlen lassen.

Nacheinander je ein Crêpe auf ein Stück Backpapier legen und dünn mit Crème fraîche bestreichen. Lachs oder Schinken gleichmäßig darauf verteilen und eng aufrollen.


In eine Auflaufform legen und mit geriebenem Käse bestreuen.


Den Spargel in Salzwasser mit Butter, Salz, Zucker und Zitronensaft ca. 12-15 Min. kochen. In der Zwischenzeit die Schalotten schälen und fein würfeln.

Die vorbereiteten Röllchen in den vorgeheizten Backofen bei 175°C mit Umluft auf mittlerer Schiene einschieben. Ca. 12 - 15 Min. backen.

Die Kirschtomaten waschen, den Strunk entfernen und die Hälfte der Tomaten halbieren. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Schalottenwürfel ca. 2 Min. unter wenden anbraten. Dann die Tomaten zufügen, kurz mitbraten. Mit braunem Zucker bestreuen, vorsichtig mischen und würzen. Mit Balsamico ablöschen, aufkochen und bei schwacher Hitze 4-5 Min. köcheln lassen, bis die Tomaten aufplatzen.

Spargel aus dem Wasser nehmen und kurz auf einem Küchentuch abtropfen lassen, auf den 4 Tellern verteilen. Mit den geschmolzenen Tomaten und den Crêpe anrichten.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen