Mittwoch, 21. Februar 2018

Netzfund : Johannisbeer ~ Orgasmus


Diese Woche bin ich bei Pinterest ├╝ber dieses Rezept gestolpert ... ­čĹÇ
Johannisbeer ~ Orgasmus !? 
Okay ... dass muss ich dann mal ausprobieren ... gesagt - getan.
Wir haben es getestet, es schmeckt nicht schlecht, aber von Gaumen ~ Orgasmus sind wir hier ziemlich weit entfernt ­čśť

Zutaten f├╝r 4 Personen :
400 g rote Johannisbeeren
60 g Zucker
4 EL selbstgemachter Vanillezucker 
200 g Mascarpone
 200 g Sahne
Abwandlung von mir * ein paar Spritzer Zitronen- & Orangensaft 

 Zubereitung :
Die L├Âffelbiskuits in einen Gefrierbeutel f├╝llen und mit einem Kartoffelstampfer zerbr├Âseln. Es k├Ânnen ruhig auch etwas gr├Â├čere St├╝cke ├╝brig bleiben.
3/4 der Br├Âsel in einer Form oder in 4 Gl├Ąsern verteilen.

100 g Johannisbeeren zusammen mit 60 g Zucker mit dem P├╝rierstab p├╝rieren, die restlichen Johannisbeeren dazugeben und gut miteinander verr├╝hren.

Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, mit einem Schneebesen dann Mascarpone unterheben. Zitronen - und Orangensaft ganz nach Geschmack dazugeben und abschmecken. Die Masse in der Schale oder 4 Gl├Ąsern verteilen, dann die Johannisbeeren dar├╝ber verteilen. Das Ganze 2-3 Std. k├╝hl stellen.
 
Vor dem Servieren noch die restlichen L├Âffelbiskuitbr├Âsel ├╝ber die Masse geben.


Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen