Mittwoch, 24. Januar 2018

Cremige Kartoffel ~ Lauch ~ Suppe


Diese herzhaft, wärmende Suppe wird der ganzen Familie schmecken.
Sie braucht weder Milch noch Sahne, sondern nur ein paar Stangen frischen Lauch und sämige Kartoffeln.

Zutaten für 4-6 Personen :
800 g Lauch
1 Schalotte
80 g Butter
11/2 l Hühnerbrühe
500 g Kartoffeln
Meersalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Chiliflocken

 Zubereitung : 
 Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. 60 g Butter in einem Topf erhitzen und den Lauch zusammen mit den Schalottenwürfeln darin bei schwacher Hitze etwa 5 - 6 Minuten hell andünsten. Mit Hühnerbrühe ablöschen ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden.In den Topf zum Lauch geben, mit Salz und Pfeffer ordentlich würzen und weitere 15 Minuten weich köcheln.

 Die Suppe mit dem Zauberstab fein pürieren und vor dem Servieren nochmal mit Salz, Pfeffer und ein paar Chiliflocken abschmecken und dann die restliche Butter unterrühren.

Tipp :
Wer möchte kann noch 2 Frühlingszwiebeln und 1 Zehe Knoblauch mit in die Suppe geben. 
Man kann Sie natürlich auch noch mit frischen Kräutern nach Wunsch verfeinern.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen