Donnerstag, 28. Dezember 2017

Schnelle Brokkoli ~ Parmesan ~ Pasta

Zutaten für 4 Personen :
500 g Brokkoli 
1 Knoblauchzehe
200 ml Riesling
200 ml Sahne
100 g gehobelter Parmesan
Salz
schwarzer Pfeffer
Thymian 
Rosmarin

400 g Pasta nach Geschmack 

Zubereitung :
Die Nudeln al Dente kochen und kalt abschrecken. 

Den Brokkoli putzen und in Röschen teilen. Einen Topf mit Wasser und Salz zum Kochen bringen, den Brokkoli darin 3-4 Minuten je nach Größe  blanchieren. Anschließend sofort in kaltes Eiswasser geben um den Garprozess zu stoppen. So behält er außerdem auch seine frische Farbe. 

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Brokkoli, frisch gepresster Knoblauch, Salz, schwarzer Pfeffer etwas Thymian, und Rosmarin dazugeben und ein paar Minuten anschwitzen. Mit Rießling ablöschen und ordentlich einreduzieren lassen, dann die Sahne und 2/3 des Parmesanes dazugeben. Wenn der Käse  geschmolzen ist, kann man die Nudeln dazugeben und in der Sauce erwärmen.
 Die Pasta in einem tiefen Teller anrichten und mit Parmesanhobeln sofort servieren.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen