Sonntag, 12. November 2017

Käsekuchenwürfel mit Eierlikör


Zutaten :
250 g Philadelphia / Frischkäse
460 g Ricotta
100 g Zucker
1 EL Speisestärke
3 Eier (M)
180 ml selbstgemachter Eierlikör mit Kirschwasser
1 TL Vanilleextrakt
1 Prise frisch gemahlenes Muskatnuss

Zubereitung :
Den Backofen auf 180° C vorheizen.

Frischkäse, Ricotta und Zucker miteinander verrühren. Dann die Speisesstärke und ein Ei nach dem anderen unterrühren, bis sich alles gut miteinander verbunden hat. Den Eierlikör, Vanilleextrakt und Muskat dazugeben und ebenfalls unterrühren. 

Die Masse in einer rechteckigen (36 X 27) Backform verteilen und 50 Min.  backen. Beim Herausnehmen kommt es vor dass er nicht fest in der Mitte ist und etwas wackelt. Ist dass der Fall sollte man ihn in der Form auskühlen lassen. Oder besser noch abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen. 

Am nächsten Tag in gleichmäßige Würfel schneiden, mit Eierlikör anrichten und sofort servieren.


1 Kommentar: