Dienstag, 3. Oktober 2017

Scharfe asiatische Hackfleischpfanne


Zutaten für 4 Portionen :
500g Rinderhack
1 dicke Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 kl. rote und gelbe Paprika
eine Hand voll Mungobohnen
1-3 kl. zerstoßene Chili
etwas Thai-Basilikum
  4 EL helle Sojasauce
6 EL dunkle Sojasauce
  2 EL Fischsauce
4 EL Austernsauce
1/2 Tasse Hühnerbrühe
1 TL Zucker
Öl
Außerdem : Reis 

Zubereitung :
Den Reis habe ich in meinem Reiskocher zubereitet. 

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch schön kross anbraten. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Die Zwiebel in feine Streifen schneiden und den Knoblauch mit etwas Salz zerreiben. Zum Hackfleisch in die Pfanne geben und kurz mit anbraten. Dann die restlichen Zutaten, bis auf das Thai-Basilikum und die Hühnerbrühe dazugeben und alles kurz mitbraten. Mit Hühnerbrühe ablöschen und kurz köcheln lassen. Das Basilikum waschen und grob hacken und erst zum Schluss unterrühren. 

Reis und etwas von der Hackfleischpfanne auf den Teller geben und mit ein wenig Sojasauce servieren. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen