Sonntag, 1. Oktober 2017

Pflaumensirup “Winter Moments“


Geeignet zur Herstellung von Cocktails, Milchshakes, Obstsalaten, Bratensaucen und diversen Süßspeisen.

An kalten Herbst- und Wintertagen heiss getrunken, eine Wohltat für Körper und Geist.
 Hübsch verpackt ist der Pflaumensirup ein schönes Geschenk.

Zutaten :
1 kg küchenfertige Pflaumen
500 ml Wasser
1 kg Sirupzucker
Schale von einer BIO-Orange
etwas Zitronenabrieb von einer BIO-Zitrone
1 Vanillenschote
2 Ceylon-Zimtstangen
4 x Sternanis
4 Nelken
6 Kardamomkapseln
4 Pimentkörner
ein Hauch Muskatnuss
ein Hauch Chili
* wer möchte kann auch noch einen guten Schuss Aperol dazugeben

Zubereitung :
 Die Pflaumen putzen, waschen, entsteinen und in kleine Würfel schneiden. Die Vanilleschote längs aufschneiden und Mark mit dem Messerrücken herauskratzen.
Die kleinegschnittenen Pflaumen mit Wasser, den Gewürzen, der Orangenschale, dem Zitronenabrieb, der Vanilleschote und dem Vanillemark in einem großen Topf zum Kochen bringen und ca. 10-15 Minuten ohne Deckel auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Anschließend abkühlen lassen.

 Die ausgekühlte Pflaumenmasse mit Sirupzucker ordentlich verrühren, so dass sich der Zucker löst. Deckel drauf und über Nacht abgedeckt stehen lassen. Danach durch ein feines Sieb abseihen und die Flüssigkeit mit einem anderen Topf auffangen. Den Sirup aufkochen und unter Rühren 6-8 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Anschließend noch heiß in die vorbereiteten Bügelflaschen mit Hilfe eines Trichters füllen, sofort gut verschließen und kühl lagern. 

 Tipp : 
Den Pflaumensirup könnt Ihr auch mit trockenem Sekt aufgießen (1 TL Sirup pro Glas) oder über Vanillepudding geben.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen