Montag, 5. Juni 2017

Leckere Grillbeilage ... drei K ~ Kartoffeln


Drei K ~ Kartoffeln mit Kräuter ~ Knoblauch ~ Käse 

Keine gute Grillparty kommt ohne sie aus. Klar schmecken Schwenksteaks, Grillkäse, Grillgemüse, Fisch oder Grillwurst auch allein schon richtig gut, aber erst mit der richtigen Beilage wird Grillen zu einem wirklichen Gaumenschmaus. Die drei K ~ Kartoffeln passen einfach zu allem.  

Ihr könnt sie ganz in Ruhe auch schon am Vortag zubereiten, dann habt ihr am Tag der Grillparty keinen Stress. 

Guten Appetit !

Die Zubereitung ist ganz einfach ...

Zutaten für 4 Personen :
1 kg Pellkartoffeln vom Vortag
50 g Cheddar
50 g mittelalter Gouda
1 - 4 Knoblauchzehen je nach Gesschmack
200 g Schmand
30 g zimmerwarme Butter 

Zubereitung :
Die Kartoffeln schälen, in eine Schüssel geben und mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken. Schmand und Butter dazugeben und alles gut miteinander vermengen. Knoblauch schälen auf ein Brettchen legen, mit etwas Salz bestreuen und mit dem Messerrücken zu einer Paste zerreiben. 
Den Knoblauch zu den Kartoffeln geben.

Die drei Käsesorten in kleine Würfel schneiden und ebenfalls zu den Kartoffeln geben, die Masse gut durchmischen. Mit den Gewürzen ordentlich abschmecken.

Kleine Förmchen mit Butter einpinseln und den Kartoffelteig darin verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 20 Minuten backen bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist.

Tipp :
Unter die Kartoffelmasse könnt ihr auch gerne Tomaten- oder Paprikawürfel geben. Getrocknete Tomaten in Öl, fein gewürfelt und mediterrane Kräuter schmecken auch sehr lecker in der Kartoffelmasse.



1 Kommentar:

  1. Kartoffeln mit Käse und Kräutern sind immer klasse - zu Gegrilltem stelle ich mir das lecker vor.

    AntwortenLöschen