Mittwoch, 21. Juni 2017

Flotte Schlemmer ~ Erdbeerschnitte


Mit diesen warmen Temperaturen steigt bei mir die Lust auf Erdbeeren.

Die Erdbeerschnitte aus lockerem Biskuit-Sprudelteig, feiner Mandel-Amarettini-Amarettocreme und vielen saftigen saarländischen Erdbeeren ist ein Fruchtgenuss par excellence.

Teig :
1 Tasse Öl
1 Tasse Mineralwasser mit Kohlensäure
3 Tassen Biskuitmehl 
2 Tassen Zucker 
4 Eier 
1 Pck. Backpulver
1 EL BIO Orangen- oder Zitronenabrieb

Puddingcreme :
1 Pck. Gala Mandella Vanille-Mandel Pudding mit Mandelstücken
150 g Amarettinikekse
Amaretto n. Geschmack

Belag :
1 kg Erdbeeren
2 Pck. Tortenguss fix klar

Zubereitung :
Alle Zutaten für den Teig in die Kitchen Aid geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Ein rechteckiges Backblech anfeuchten und mit Backpapier auslegen, den Teig darauf verstreichen und bei 180°C auf mittlerer Schiene 20-25 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, putzen, halbieren und zur Seite stellen. Den Pudding nach Packungsanleitung zubereiten und etwas auskühlen lassen. Die Amarettini in einen Gefrierbeutel geben und zerbröseln. 
Die Amarettinibrösel und den Amaretto mit dem Schneebesen unter den Pudding ziehen.

Wenn der Boden abgekühlt ist, kann man den Pudding darauf gleichmäßig verteilen und mit den Erdbeeren belegen. Den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und dann die Erdbeeren damit überziehen.

Bis zum Verzehr kühl stellen.

Tipp :
Unter die Puddingmasse kann man noch 200 ml ungesüßte, geschlagene Sahne unterheben.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen