Mittwoch, 15. März 2017

Peperoni ~ Pizza


Zutaten :
500 g Weizenmehl 
1 Würfel Hefe
Salz
Prise Zucker
3-4 EL Olivenöl

1 Dose passierte Tomaten
Basilikum
Oregano
Chili
Salz & Pfeffer
 
 Peperonisalami
frische Champignons
frische Peperoni
geriebener Käse : 
Edamer, Gouda oder Mozzarella 

Zubereitung :

Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde hineindrücken. Die Hefe zerkrümeln und zusammen mit Zucker und Salz in die Mulde geben und mit 200 - 220 ml lauwarmem Wasser auflösen. Dies an einem warmen Ort zugedeckt ruhen lassen bis sich das Volumen des Hefegemischs verdoppelt hat. 

Etwas Olivenöl und Salz dazugeben und das Ganze in der Küchenmaschine 10 Min. ordentlich durchkneten. Dann den Teig wieder zudecken und an einen warmen Ort, eine Stunde gehen lassen. Den fertigen Teig nun dünn ausrollen und auf das Backblech legen. 

 Tomaten mit Basilikum, Oregano und etwas Chili verrühren, mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend dünn auf dem Teig verteilen. Die Pizza mit Peperonisalami, Champignons, klein geschnittenen Peperoni und geriebenem Käse. Das Ganze auf unterer Schiene bei 220°C ca. 15- 20 Min. backen. 


1 Kommentar:

  1. Lecker! Ich sollte mal wieder Pizza backen :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen