Sonntag, 5. Februar 2017

Gewürztes Apfel ~ Gelee


Zutaten für 4 - 6 Gläser :
1 kg säuerliche Äpfel
500 ml Wasser
1 Zimtstange
1 Vanilleschote
2 Pimentkörner
1 dünne Scheibe Ingwer
Saft einer Zitrone
Gelierzucker 2:1 nach Bedarf

Zubereitung :
Die Äpfel waschen, das Kerngehäuse entfernen und in grobe Stücke zerteilen.

Die Äpfel zusammen mit dem Wasser und den Gewürzen in einen Topf geben, aufkochen und gute 20-25 Min. weich köcheln. 

Wenn die Äpfel weich sind, ein Mulltuch in ein Sieb legen. Das Sieb in eine gr. Schüssel hängen und die Äpfel ins Sieb gießen. Das Ganze gut abtropfen lassen, erst wenn die Äpfel gut heruntergekühlt sind, kann man sie fest ausdrücken.

Den Saft abmessen und in einen Topf geben, die passende Menge an Gelierzucker dazugeben. Den Zitronensaft dazugeben, ordentlich aufkochen und anschl. die Gelierprobe machen.

Bleibt das Gelee bei der Gelierprobe noch flüssig, noch einige Minuten weiter kochen lassen und nochmals die Probe machen.

Ist die Gelierprobe gelungen, das Gelee in einen Messbecher umfüllen und die vorbereiteten Twist-Off-Gläser damit befüllen. Sofort verschließen, für 5 Min. auf den Deckel drehen, dann wenden und komplett auskühlen lassen.

Schmeckt besonders gut auf frisch gebackenen Hefezopf/Brioche.
 
Nach dem Öffnen gekühlt aufbewahren.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen