Dienstag, 31. Januar 2017

Kräuterpfannkuchen mit Champignon ~ Füllung


Zutaten für 4 Portionen

Pfannkuchenteig :
100 g Mehl
50 g Vollkornmehl
2 Eier  
2-3 EL fein geschnittener Schnittlauch
200 ml Milch
80 ml Mineralwasser
Öl zum Ausbraten

Champignon ~ Füllung :
500 g frische Champignons
1 kleine Schalotte
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
schwarzer Pfeffer

Zubereitung :

Für den Pfannkuchenteig ... Eier, Milch, Mineralwasser und Salz in eine Schüssel geben und mit dem Zauberstab aufmixen. Nach und nach das Mehl dazugeben, dabei sollten keine Klümpchen entstehen.
Den Teig 30 Minuten quellen lassen.


Die Béchamelsauce habe ich nach diesem Rezept hergestellt.

Die Champignons in dünne Scheiben schneiden, die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Schalottenwürfel in Öl andünsten, die Champignons dazugeben und kurz mit andünsten bis sie bissfest sind.
Die Béchamelsauce zu den Champignons geben, die Schnittlauchröllchen einstreuen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und etwas Teig gleichmäßig auf dem Boden der Pfanne verteilen. Wenn die Ränder goldgelb sind, den Pfannkuchen vorsichtig wenden und die zweite Seite goldgelb backen. Die restlichen Pfannkuchen nach dieser Art zubereiten.


Einen Pfannkuchen auf einen Teller legen und auf die Hälfte des Pfannkuchen eine Portion von der Champignons-Béchamel-Füllung geben und die andere Hälfte, wie auf dem Bild, darüberschlagen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen