Sonntag, 27. November 2016

Glühweinsirup


Genau das Richtige für kalte Wintertage. 
Dieser Sirup eignet sich zum Verfeinern von Tee, Kaffee, Kuchen, Süßspeisen oder Desserts.

 Zutaten für den Glühwein :
3 EL Puderzucker
Saft von 3 BIO - Orangen
1 BIO - Orange i. Scheiben schneiden
1 Flasche Rotwein
 400 g Zucker
4 Kardamomkapseln
4 Sternanis
1 Zimtstange
4 Gewürznelken
1 Vanilleschote 
 3 Streifen Zitronenschale

Zubereitung :
  Puderzucker bei milder Hitze in einem großen Topf hell karamellisieren und mit 2/3 Orangensaft ablöschen. Anschließend bis auf 1/3 einköcheln.

 Die Kardamomkapseln in einem Mörser leicht zerstoßen. 
Zu dem einreduzierten Orangensaft jetzt den Rotwein, 1/4 l Wasser, Kardamomkapseln, Zimtstange, Sternanis, Nelken und die Zitronenschale geben und zugedeckt aufkochen lassen. Die Orangenscheiben dazugeben und alles bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. ziehen lassen. 

Dann den Glühwein durch ein Sieb gießen und wieder in einen Topf geben.
 
Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark mit einem Messer herauskratzen und mit den Schoten zum Glühwein geben. Den restlichen Orangensaft und den Zucker dazugeben. Den Glühwein aufkochen und bei starker Hitze ca. 15-20 Min. bis zur Hälfte sirupartig einkochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Zum Schluss die Vanilleschote entfernen.

 Die Flaschen heiß ausspülen und den noch heißen Glühweinsirup sofort einfüllen und verschließen. Hübsch verpackt ist der Glühweinsirup ein schönes Geschenk.

Tipp : 
1 TL pro Glas mit Glühweinsirup befüllen und mit Sekt aufgießen .

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen