Sonntag, 3. Juli 2016

Zimtschnecken mit Amaretto


Hefeteig :

180 ml Milch
4 EL Amaretto
75 g Butter
500 g Mehl
1 Pck. Trockenhefe
50 g Zucker
1 Ei

Füllung :

100 g Butter
3 EL Zucker
4-5 EL selbstgemachter Vanillenzucker
2 EL Ceylon - Zimt

Zubereitung :
 
Milch und Amaretto in einem kleinen Topf erwärmen, dann die Butter dazugeben und auflösen. Das Gemisch kurz abkühlen lassen. 
Mehl, Hefe und Zucker in eine Schüssel geben und alles miteinander vermischen. Dann das Milch-Butter-Gemisch dazugeben, alles kurz miteinander verkneten und dann das Ei dazugeben. Weitere 10 Minuten kneten bis der Teig schön glatt ist. 

Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten ruhen lassen
Den Teig nochmal durchkneten und auf der bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen.

Die Füllung in einem kleinen Schälchen zusammenmischen und dann den Teig damit gleichmäßig bestreichen. Den Teig von einer Seite her aufrollen  einem Messer in 2 cm dicke Scheiben schneiden. 
Die Schnecke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 200 °C ca. 10-15 Minuten backen, bis die Zimtschnecken leicht bräunlich sind.

Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und vor dem Servieren dick mit Puderzucker bestäuben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen