Montag, 25. Juli 2016

Schokokuchen mit Kirschen und einem Hauch Chili


Zutaten :

250 g Lindt "Excellence 70% Mild"
200 g Lindt Schokolade "Exellence Chili" 
300 ml Öl
9 Eier
350 g Zucker
300 g Mehl
1 TL Vanillezucker
6 EL Kakao
1 Prise Salz
3 EL Milch
 100 g gehackte Haselnüsse
100 g gehackte Pistazien
400 g entkernte Kirschen

Zubereitung :

Den Backofen auf 175°C vorheizen.

Die Schokolade in einem Schmelzkessel über einem Wasserbad schmelzen, dann ein wenig abkühlen lassen. Mit dem Schneebesen das Öl unterrühren. Die Eier mit Zucker gut verrühren. Mehl, Kakao, Vanillezucker und Salz miteinander vermengen und abwechselnd mit der flüssigen Schokolade, darf nicht heiß sein, unter die Eimasse heben.

Dann Milch, Haselnüsse und die Pistazien hinzufügen.

Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Masser darin verteilen. Die Kirschen darauf verteilen und für ca. 40-45 Min. in den Backofen geben. Danach rausholen und zum Abkühlen vom Blech nehmen.
Wenn der Kuchen ausgekühlt ist dick mit Puderzucker bestäuben.

Info : 

Man kann die Masse auch auf ein rechteckiges Blech geben, dann verkürzt sich die Backzeit, der Kuchen braucht dann nur 25 Min., anschließend in 5 x 5 große Stücke schneiden.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen