Samstag, 25. Juni 2016

Tomaten ~ Curry ~ Sauce


Zutaten :
 
1 kg gestückte Tomaten
150 g gewürfelte Gewürzgurken
150 g Schalottenwürfel
500 ml Tomatensaft
5-6 EL Tomatenmark
40 g brauner Zucker
2 TL Sambal Oelek
2-3 Zehen zerriebener Knoblauch
20 g Apfelessig / weißer Balsamico
gemahlener Curry
gemahlenes Kurkuma
gemahlener Koriander
gemahlene Fenchelsaat
gemahlener Ceylon Zimt
gemahlene Gewürznelken
gemahlene Macisblüte
Salz

Zubereitung :

Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel und den Knoblauch dazugeben und glasig dünsten. Anschließend Tomatenmark, Zucker und die restlichen Gewürze bis auf das Salz dazugeben und kurz mit anschwitzen, bis die Gewürze schön duften. 
Die gestückten Tomaten, den Tomatensaft und Sambal Oelek dazugeben, aufkochen und zum Schluss die Gurkenwürfel hineingeben.

Diesen Ansatz in einen hohen Messbecher gießen und mit dem Zauberstab fein pürieren.
Mit Apfelessig und Salz abschmecken. Die Sauce zurück in den Topf gießen, aufkochen und etwas einreduzieren, dann sofort in die vorbereiteten Gläser oder Flaschen einfüllen. Sofort verschließen, auf den Deckel drehen, nach 5 Min. wenden und auskühlen lassen.

Haltbarkeit :
Geöffnet hält sich die Sauce im Kühlschrank mehrere Wochen. Ungeöffnet bis zu 1 Jahr.

Ideal zur Currywurst, als Pizzabelag oder auch kalt als Grillsauce. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen