Dienstag, 21. Juni 2016

Mojo cilantro


Zutaten :
1 Bund Koriander
1 Bund Petersilie
1 ganze Knolle Knoblauch
2 kleine frische Chilischoten
Meersalz
Pfeffer
1/2 Tasse Olivenöl
4-6 EL Balsamicoessig
einige Spritzer Zitronensaft
etwas Zitronenabrieb
Zubereitung :
 Den Koriander und die Petersilie waschen, trocken schütteln und die groben Stiele entfernen. Die Knoblauchzehen schälen und klein schneiden. Die Chilischoten waschen, putzen, die Kerne zum größten Teil entfernen und grob zerhacken.

Alle Zutaten in einen hohen Messbecher geben und mit dem Mixstab pürieren.


Dazu Papas arrugadas reichen, dass sind Runzel-Kartoffeln mit einer Salzkruste. Sie passen zu Fisch und auch gegrilltem Fleisch. Im Urlaub gab es die Mojo cilantro mit gekochten Rippen, Kartoffeln und Mais.


 Nach dem Öffnen im Kühlschrank 5º C aufbewahren und schnell verbrauchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen