Sonntag, 1. Mai 2016

Erdbeer ~ Rhabarberkuchen mit Baiser vom Blech

 
Zutaten für ein Blech  

Teig :
250 g zimmerwarme Butter
150 g Zucker
2 EL selbstgemachter Vanillezucker
6 Eigelb
1 TL Backpulver
300 g Mehl
100 ml Milch
 
 
Belag :
3 dicke Stangen Rhabarber
 400 g Erdbeeren
 
Baiser :
6 Eiweiß
200 g - 250 g Zucker
 
Zubereitung :
Den Rhabarber waschen, schälen und anschließend in kleine Stückchen schneiden. Die Erdbeeren putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden.

Das Eiweiß steif schlagen und den Zucker nach und nach dazugeben und zu einer glänzenden Masse aufschlagen. 


Den Backofen auf 170 °C vorheizen.

Zimmerwarme
Butter in eine Schüssel geben, Zucker, Vanillezucker und die Eigelbe dazugeben und zu einer cremigen Masse aufschlagen. Backpulver mit Mehl vermischen und nach und nach das Mehl und die Milch unter den Teig rühren.

Den Rührteig gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und gleichmäßig verstreichen. 
 
 
Die Rhabarber,- und Erdbeerstückchen darauf verteilen.
 
 
Zum Schluss mit dem Baiser bedecken. 
 
 
Den Kuchen ca. 30-45 Minuten backen, bis das Baiser zartbraun und knusprig ist.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen