Donnerstag, 28. April 2016

Pilzrahmgulasch


Zutaten für 4 Personen :

1 kg Schweinegulasch
400 g Gemüsezwiebel
10 g getrocknete Steinpilze
Öl
Salz
schwarzer Pfeffer
Majoran
150 ml Riesling
300 ml Gemüsebrühe
200 g gem. Pilze * Champignons, Kräuterseitlinge
Butter
Muskatnuss
200 ml Sahne
gehackte Petersilie

Zubereitung :

Die Gemüsezwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Steinpilze im Blitzhacker fein zermahlen.

Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch portionsweise, mit großer Hitze scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen, die Zwiebelwürfelchen dazugeben und mit andünsten. Mit Riesling ablöschen und fast vollständig einkochen lassen. Brühe und das gemahlene Steinpilzpulver dazugeben, gut verrühren und 60-70 Min. bei nicht zu starker Hitze köcheln lassen. Ab und zu mal umrühren. 

In der Zwischenzeit die Pilze putzen. Die Kräuterseitlinge klein schneiden und die Champignons vierteln. Butter in einer Pfanne erhitzen, die pilze darin anbraten, mit Pfeffer, Salz und etwas Muskatnuss würzen. Sahne dazugeben und kurz aufkochen. 

Die Pilzmischung nun zum Gulasch geben und erneut aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken. Zum Schluss die gehackte Petersilie dazugeben.

Dazu passen Spätzle oder Kartoffelpü.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen