Donnerstag, 14. April 2016

Ital. Pastasalat mit Thunfisch, Mozzarella, Kapern, Oliven und frischen Kräutern


Zutaten für 4 Personen :

400 g Pasta deiner Wahl
1 kleine rote Zwiebel
1 Knobi
2 Sardellenfilets
2 Dosen Thunfisch
200 g Kirschtomaten
1 Becher Mini - Mozzarellakugeln
ein paar Oliven
ein paar Kapern
ein paar getrocknete Tomaten i. Öl
einige frische Basilikumblätter
etwas Thymian & Rosmarin
Olivenöl
Balsamicoessig
Salz
schwarzer Pfeffer a.d. Mühle

Zubereitung :

Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.  Zwiebel und Knobi schälen und in feine Würfel schneiden. Die Sardellenfilets ganz fein schneiden. Die Kirschtomaten waschen, halbieren. 
Den Mozzarella abtropfen lassen, vierteln. Die getrockneten Tomaten, Kapern und Oliven fein würfeln. Basilikum, Rosmarin und Thymian fein schneiden.

Alle vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander vermischen. Öl, Balsamico und die Gewürze dazugeben und ordentlich abschmecken.

Zum Schluss den Thunfisch abtropfen lassen, grob zerpflücken und vorsichtig untermischen. 

Am Besten schmeckt der Salat wenn er einige Stunden durchgezogen ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen