Dienstag, 12. April 2016

Feinschmecker Frikadellen mit cremigem Kartoffelsalat


Zutaten für 4-6 Personen
Frikadellen :

500 g dreierlei Gehacktes (Kalb, Rind & Schwein)
250 g Rindertatar
250 g Kalbsbrät
100 g Möhren & Lauch, fein gewürfelt
1 dicke Schalotte, klein gewürfelt
3 (S) Eier
2-3 EL gehackte Frankfurter Grüne Kräuter incl. einem Bund Frühlingszwiebeln
Salz
Cayennepfeffer
ggf. Paniermehl
6 cl Cognac

Öl & Butterschmalz zum Braten
 
Zubereitung :

Alle Zutaten für die Frikadellen in eine Schüssel geben und zu einer kompakten Masse verkneten, sollte die Masse zu feucht sein ggf. etwas Paniermehl dazugeben und ordentlich mit Gewürzen abschmecken.


 Mit feuchten Händen kleine Frikadellen formen, in Öl und Butterschmalz ausbacken.



Warmer, cremiger Kartoffelsalat :

1,5 kg festkochende Kartoffeln
1 Becher Sahne
Melforessig
 etwas mittelscharfen Senf
schwarzer Pfeffer a.d. Mühle 
Salz
1 dicke Schalotte
Kräuter für Frankfurter Grüne Soße incl. einem Bund Frühlingszwiebeln

Zubereitung :

Zuerst bereite ich das Dressing zu ... Sahne in eine Schüssel geben, Melforessig und Senf nach Geschmack dazugeben, ordentlich salzen und pfeffern. Die Schalotte schälen, fein würfeln und in etwas Butter und Öl andünsten und anschl. zum Dressing geben. Die Grünen Kräuter fein hacken und je nach Geschmack dazugeben.

 
Die Kartoffeln in der Schale in Salzwasser kochen, anschließend sofort pellen.
Eine dickere Kartoffel zum Dressing geben und mit der Gabel fein zerdrücken, so wird die Sauce sehr sämig. Dann die restlichen in Scheiben geschnittenen Kartoffeln dazugeben, vorsichtig umrühren und abschmecken, sollte er zu trocken sein noch etwas Sahne dazugießen. Dann sofort mit den Frikadellen servieren. 

Tipp :

Wer möchte kann den Kartoffelsalat noch mit Brauner Butter ~ Nussbutter oder “BAYERISCHES OLIVENÖL” verfeinern.  


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen