Sonntag, 24. April 2016

Erdbeermarmelade mit Tonkabohne, Vanille & Grand Marnier Cordon - Rouge


Selbstgemacht, von Hand gerührt, ein Aufstrich aus leckeren, stückigen Erdbeeren, verfeinert mit feinster Tonkabohne, Vanille & Grand Marnier Cordon - Rouge.


Zutaten :

1 kg küchenfertige Erdbeeren
500 g Gelierzucker 2:1
1 Vanillenstange
Tonkabohne
 Grand Marnier Cordon - Rouge

Zubereitung :

Die Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und in einen hohen Topf geben, ich habe dazu meinen Aromatopf verwendet. Zu den Erdbeeren kommt das Mark und die Schote der Vanille, 1 Msp. geriebene Tonkabohne oder etwas mehr, je nach Geschmack. Das Ganze gut miteinander vermengen und 2 Std. zugedeckt stehen lassen.


Nach 2 Std. haben die Erdbeeren richtig viel Saft gezogen.



Die Erdbeeren püriren, in einem großem Topf mit Gelierzucker und einer ca. 1 Msp frisch geriebener Tonkabohne verrühren.
(Quelle: www.kochbar.de)
Den Topf auf den Herd stellen, erhitzen und 5-6 Min. sprudelnd kochen lassen und anschließend die Gelierprobe machen. Die Vanillenschote entfernen.

Zum Schluss kommt Grand Marnier Cordon - Rouge dazu, die Menge ist Geschmackssache. Die Masse in einen Messbecher umfüllen und dann in die vorbereiteten Twist-off-Gläser einfüllen, sofort verschließen und für 5 Min. auf den Deckel drehen.

Wundert Euch nicht, die Erdbeerstücke sammeln sich immer am Deckel, nach ungefähr einer halben Stunde, die Marmelade ordentlich durchschütteln, dann verteilen sich die Erdbeeren, sollte sie nochmal hochsteigen, das Ganze nach 10-15 Min. erneut versuchen. 



Die Erdbeeren püriren, in einem großem Topf mit Gelierzucker und einer ca. 1 Msp frisch geriebener Tonkabohne verrühren.
(Quelle: www.kochbar.de)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen