Dienstag, 15. März 2016

Knuspriges Thymian ~ Fladenbrot

Zutaten :
300 ml lauwarmes Wasser
20 g frische Hefe 
1 TL Zucker
450 g Mehl
2 TL Salz
2-3 EL Thymianöl
Thymian
etwas Hartweizengrieß und Mehl

Zubereitung
Wasser, Hefe und Zucker miteiander verrühren und zugedeckt 20 Min. stehen lassen.
In einer separaten Schüssel das Mehl und Salz hineingeben und eine tiefe Mulde in die Mitte drücken. 1 1/2 EL Thymianöl und die angesetzte Hefemischung dazugeben. Alles 5 Min. in der Küchenmaschine durchkneten, abdecken und 45 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.

Etwas Mehl auf die Arbeitsfläche geben und den Teig nochmals durchkneten. Den Teig vierteln und runde Fladen daraus formen. Backpapier auf ein Backblech geben und ganz dünn etwas Hartweizengrieß und Mehl darauf verteilen. Anschließend die Fladenbrote mit etwas Abstand darauf platzieren und weitere 30 Min. gehen lassen.
Nach dem Gehen mit Thymianöl und fein gehacktem Thymian einpinseln und mit den Fingern kleine Dellen eindrücken.

Den Pizzastein im Backofen vorheizen auf 300°C vorheizen. Kurz vor dem Backen den Pizzastein mit etwas Hartweizengrieß und Mehl besträuben und eine kleine feuerfeste Schüssel mit Wasser auf den Boden des Backofens stellen. Anschließend werden die Fladenbrote in den Ofen gegeben und nur noch mit 220°C etwa 20 Minuten goldbraun gebacken. Am Besten schmeckt es wenn man es noch warm serviert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen