Dienstag, 1. März 2016

Grumbeerkischelscher mit Gewürz ~ Apfel ~ Mus


Zutaten für 4 Personen

Grumbeerkischelscher :

500 g große Kartoffeln
2 S - Eier 
2 EL Mehl
Salz
schwarzer Pfeffer
 geriebener Muskatnuss
2 EL gehackte Kräuter : 
Petersilie, Schnittlauch, Frühlingszwiebeln, Maggikraut & Kerbel
Butterschmalz zum Braten 

Gewürz ~ Apfel ~ Mus :

4 Boskop - Äpfel
200 ml Pinot blanc
200 ml Wermut
2 EL Zucker
1 / 2 Zimtstange
2 Lorbeerblätter
2 Gewürznelken
1 EL Marzipanrohmasse
1 EL Butter
2 EL Rum 

Zubereitung :

Beginnen wir mit den gewürz ~ Apfel ~ Mus, hierfür die Äpfel schälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Apfelstücke in Wein und Wermut mit Zucker, Zimt, Lorbeer und Nelke 20 Min. köcheln lassen. Anschl. die Lorbeerblätter und Nelke entfernen.

Marzipan klein gewürfelt, Butter und Rum zu den gewürzten Äpfeln geben und mit dem Zauberstab fein pürieren. Das Mus lauwarm abkühlen lassen.

Für die Grumbeerkischelscher werden die Kartoffeln und die Zwiebel geschält und fein geraspelt. Zu der Kartoffel-Zwiebel-Masse kommen die Eier, Mehl, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und die Kräuter, alles gut miteinander vermengen. 

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und aus der Kartoffelmasse kleine Küchlein formen und von beiden Seiten ausbacken. Auf Küchenpapier entfetten, auf eine Platte legen und im auf 80°C vorgheizten Backofen bis zum Servieren warm halten. Nach und nach den Teig ausbacken. 

Mit Gewürz ~ Apfel ~ Mus anrichten.

Tipp :

Wer keinen Wein, Wermut & Rum verwenden möchte nimmt entweder Apfelsaft oder Wasser.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen