Donnerstag, 10. März 2016

Blumenkohl in Kräutersauce


Zutaten :  
1 Blumenkohl
Meersalz
etwas Butter
2 Schalotten
2 Zweige glatte Petersilie
2 Zweige Basilikum
2 Zweige Estragon
2 Zweige Kerbel
1/2 Bund Schnittlauch
1 EL Apfelessig
125 ml Riesling
1 Becher Sahne
2 Eigelb
schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
1 Prise Muskat

Zubereitung :

Zuerst die Sauce zubereiten, dazu 2 EL Butter in einem Topf bräunen.
Die Schalotten schälen und in  kleine Würfelchen schneiden. Petersilie, Estragon, Kerbel, Schnittlauch und Basilikum abspülen, trocken schütteln und fein schneiden. 

In einem Topf die Schalotten mit Essig und Wein aufkochen und die Flüssigkeit um die Hälfte einreduzieren. Dann durch ein Sieb in eine Schlagschüssel passieren. Die Sahne cremig aufschlagen.
 Die Eigelbe zur Rieslingreduktion in die Schlagschüssel geben und mit einem Schneebesen über heißem Wasserbad aufschlagen, bis das Eigelb sich bindet bei ca. 80 °C. Die Schlagschüssel vom Wasserbad nehmen, die braune Butter einrühren und dann die Sahne unterheben. Die gehackten Kräuter untermischen und die Sauce mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat ordentlich abschmecken. 

Blumenkohl waschen, putzen, in größere Röschen zerteilen. Salzwasser in einem gr. Topf erhitzen und die Röschen darin gar kochen.
 
Etwas Sauce in eine flache Schüssel geben und den Blumenkohl darauf anrichten, die Sauce angießen und sofort servieren. 

Passt zu kleinen Butterkartöffelchen und vegetarischen Schnitzelchen.



Spielregeln zum VeggiDay ...

Koch ein vegetarisches oder veganes Gericht deiner Wahl, bau den Banner ein, verlinke den Blog Vegetarischer Donnerstag auf dem die Rezepte gesammelt und vorgestellt werden und trag den Namen VeggiDay in deinen Labels ein. Dann poste dein Rezept auf deinem Blog und gib mir deinen Link hier in die Kommentare, im Laufe des Tages erscheint dein Rezept auf dem Blog Vegetarischer Donnerstag.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen