Montag, 21. Dezember 2015

Russisches Teegebäck


 
Zutaten für ca. 50 Stück : 
 
225 g zimmerwarme Butter
60 g Puderzucker
280 g Mehl
100 g fein gehackte Walnüsse
1/4 TL Salz
1 TL Vanilleextrakt 
 
Puderzucker zum Bestäuben
 
 Zubereitung :
 
In einer Schüssel Butter, Puderzucker, Mehl, Walnüsse, Salz und Vanilleextrakt zu einem Teig vermengen und im Kühlschrank kühl stellen.

Backofen auf 175 °C vorheizen. Mit den Händen Teig zu walnussgroßen Kugeln formen und mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, ca. 10-15 Minuten im vorgeheizten Ofen hell backen.
 
Das Gebäck sofort nach dem Backen noch heiß mit Puderzucker bestäuben und abkühlen lassen. Wenn sie erkaltet sind, nochmal leicht mit Puderzucker bestäuben.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen